Keine Einschränkungen bei Bayer Animal Health wegen Covid-19

(17.03.2020) Bayer Animal Health (BAH) bewertet kontinuierlich potenzielle Versorgungsprobleme in Bezug auf alle seine Produktionsstätten und die von ihnen hergestellten Tierarzneimittel.

Bayer Animal Health (BAH) Die Bayer Animal Health sieht aufgrund des neuen Coronavirus aus China derzeit keine Auswirkungen auf seine Fähigkeit, Tierarzneimittel auf den Markt zu bringen.

Bayer Animal Health wird die Situation weiterhin überwachen und mit den relevanten Lieferanten von Inhaltsstoffen in Kontakt bleiben.


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Care4Pigs

Bayer Animal Health startet globale Initiative Care4Pigs

Die Initiative Care4Pigs wird in Zusammenarbeit mit dem Farm Animal Welfare Education Centre (FAWEC) und der Korean Association of Swine Veterinarians (KASV) durchgeführt
Weiterlesen

Fotos von der Launchveranstaltung

Fotos von der Launchveranstaltung: Ohrentropfen zur Behandlung akuter Otitis externa bei Hunden

Bayer stellte am 20. Februar in Wien die neue Behandlungsoption für Otitis externa vor - nächste Veranstaltung am 27. Februar in Salzburg
Weiterlesen

just one dose

Einladung zur Launchveranstaltung: Ohrentropfen zur Behandlung akuter Otitis externa bei Hunden

Bayer stellt am 20. Februar in Wien und am 27. Februar in Salzburg die neue Behandlungsoption für Otitis externa vor
Weiterlesen

Bayer Animal Health

Befall mit Angiostrongylus vasorum: Erhöhte Blutungsneigung bei einem Drittel der infizierten Hunde

Infektionen mit dem Lungenwurm Angiostrongylus vasorum können bei Hunden zu schwerwiegenden Erkrankungen führen. Außer den klassischen Zeichen einer verminösen Pneumonie wie Husten und Atemnot wird häufig auch eine erhöhte Blutungsneigung beobachtet
Weiterlesen

Das HELP-Konsortium will neue Medikamente gegen verschiedene parasitäre Wurminfektionen entwickeln; Bildquelle: Danielle Powell/Swiss TPH

HELP-Konsortium entwickelt neue Medikamente gegen parasitäre Wurminfektionen

Ein neues Konsortium bestehend aus Forschungsinstituten, Universitäten, gemeinnützigen Organisationen und Pharmaunternehmen hat sich zusammengeschlossen, um neue Medikamente gegen Infektionen verursacht durch parasitäre Würmer (Helminthen) zu entwickeln
Weiterlesen

Bayer

Milchkühe optimal trockenstellen und so Mastitisrisiko reduzieren!

Ziele der Trockenstehzeit sind die Ausheilung subklinischer Mastitiden sowie die Vermeidung von Neuinfektionen. Bis zu 60 % aller klinischen Mastitiden in der Frühlaktation haben ihren Ursprung in der Trockenstehzeit
Weiterlesen

Bayer Animal Health

Bayer Animal Health und VLPbio unterzeichnen globale Kooperationsvereinbarung

Bayer Animal Health GmbH und VLPbio - The Vaccines Company SL haben eine globale Kooperationsvereinbarung zur Erforschung und Entwicklung einer neuen Generation von immuntherapeutischen Lösungen unterzeichnet
Weiterlesen

Verein Pfötchenhilfe

Datenbank zur Vermittlung von Blutspenden

Der Verein Pfötchenhilfe betreibt eine Datenbank zur Vermittlung von Blutspenden bei Katzen!
Weiterlesen