Interquell widmet sich vermehrt dem Tierarztbereich

(26.01.2017) Interquell, ein bayerisches Familienunternehmen in sechster Generation, das seit über 50 Jahren Futtermittel für den Heimtierbereich entwickelt und selbst in der Nähe von Augsburg produziert, wird sich zukünftig vermehrt dem Tierarzt widmen.

Ein deutliches Zeichen ist die Beauftragung von vetovis, einem von Wolfgang Kren neu gegründeten Handelsunternehmen, mit der exklusiven Betreuung der österreichischen Tierärzte.


Georg Müller, Inhaber von Interquell mit Happy Dog und Happy Cat, mit Wolfgang Kren in der Interquell-Zentrale in Wehringen
Wolfgang Kren, der 17 Jahre lang erfolgreich die Geschicke von Royal Canin in Österreich leitete und 2016 das umgebildete Unternehmen verließ: „Der österreichische Veterinärmarkt steht vor großen Veränderungen. Unsere Tierärzte benötigen wieder verlässliche Partner, heute sogar mehr als vor 10 Jahren. Mit Interquell habe ich den perfekten Partner zum richtigen Zeitpunkt gefunden und freue mich auf die langfristige Zusammenarbeit. Neben Interquell spreche ich auch mit anderen Lieferanten. Ich stehe an einem vielversprechenden Neubeginn, und suche auch nach Außendienstmitarbeitern, um mein neues Team aufzubauen.“

Vetovis wird im März ein Büro an der Westautobahn bei der Abfahrt Altlengbach beziehen und sich erstmalig im Februar in Baden-Baden am Stand von Interquell (Happy Dog und Happy Cat) der Branche präsentieren.


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...