Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON und Stiftung Kindertraum

(01.02.2019) Die Spendeninitiative, welche von MARS Austria ins Leben gerufen wurde, konnte auch im Jahr 2018 an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und spendet 45.000 Euro an die Stiftung Kindertraum.

So können auch dieses Jahr viele tierischen Herzenswünsche von schwer kranken und behinderten Kindern in Erfüllung gehen. Ein besonderer Wunsch kam dabei von der 11-jährigen Dana aus Linz, die seit ihrer Geburt an Down-Syndrom leidet.


Spendenübergabe (v.l.n.r.): Andreas Dialer, Geschäftsführer Mars Austria, Gabriele Gebhart, Geschaftsführerin Stiftung Kindertraum, Gaudenz Stricker, Marketing Director Mars Austria

Pet RIBBON® lässt gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum Herzenswünsche schwer kranker und behinderter Kinder in Erfüllung gehen. Die Spendeninitiative wurde dabei zum wiederholten Mal von Pedigree® und Whiskas® initiiert, um die Mensch-Tier Beziehung zu fördern und zu unterstützen.

Rund um den Welttierschutztag im Oktober konnten 45.000,-- Euro gesammelt werden, die in Form einer Spende an die Stiftung Kindertraum gehen. Die Spenden werden zur Finanzierung von tiergestützen Therapien bzw. zur Ausbildung von Therapietieren eingesetzt. Die Summe setzt sich dabei aus je einem Cent pro verkauftem Pedigree® und Whiskas® Produkt im Aktionszeitraum zusammen.

Ein besonderer Wunsch eines besonderen Mädchens

Unter dem Motto „Tiere machen Kinderträume wahr“, wird die gesammelte Spendensumme zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder eingesetzt. Der Hauptwunsch des Spendenprojekts 2018 war jener von Dana Stiftinger aus Oberösterreich. Das 11-jährige Mädchen lebt seit ihrer Geburt mit Down Syndrom und wünscht sich einen tierischen Begleiter, der das Mädchen bei ihren alltäglichen Aufgaben unterstützt und Sicherheit vermittelt.

Für die aufgeweckte Dana wurde von der Stiftung Kindertraum schnell ein passender Freund gefunden: Der Sheltie-Welpe Kelvin absolviert gerade seine einjährige Grundausbildung zum Assistenzhund bevor er danach zu Dana und ihrer Familie nach Hause übersiedelt.

Dort beginnt schlussendlich seine eigentliche Ausbildung. Da Dana im Alltag besonders an Schlafstörungen leidet, lernt Kelvin bei dem Mädchen im Bett zu übernachten, wo sie ihn nachts knuddeln und streicheln kann um die benötigte Sicherheit zum Weiterschlafen zu bekommen.

Auch bei Aufgaben, die dem Mädchen einiges an Konzentration abverlangen wird Kelvin sie unterstützen. So kann Dana dem Sheltie etwas vorlesen während sie die Hausübungen erledigt oder ihm beim Anziehen etwas vorspielen. Kelvin unterstützt so nicht nur Dana sondern entlastet auch die gesamte Familie.

Vielen Dank an alle Spender und Partner

Seit dem Projektstart von Pet RIBBON® im Jahr 2012, konnte sich die Spendeninitiative nachhaltig etablieren. Bereits mehr als 250.000,-- Euro an Spendengeldern zur Förderung der Mensch-Tier Beziehung wurden dabei bereits gesammelt um gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum tierische Herzenswünsche zu erfüllen.

„Die Initiative Pet RIBBON®, die von Mars Austria ins Leben gerufen wurde, setzt seit Beginn ein starkes Zeichen zur Förderung der Mensch-Tier Beziehung in Österreich. Jedoch wäre dieses Zeichen ohne die Unterstützung unserer Handelspartner und den vielen engagierten Spendern nicht in dieser Form möglich.

Dafür möchten wir uns ausdrücklich bei unseren Handelspartnern und Unterstützern bedanken. Wir freuen uns, dass wir so den Kindern, die tagtäglich zeigen was es heißt mutig zu sein, einen guten und erfreulichen Start ins neue Jahr bescheren können“, freut sich Andreas Dialer, Geschäftsführer von Mars Austria.

Lebensbegleiter und Helfer im Alltag

„Tierische Herzenswünsche sind für uns besonders schwer zu erfüllen, da die Ausbildung dieser Therapietiere entsprechend zeit- und kostenintensiv ist. Dank der Partnerschaft mit Mars und Pet Ribbon gelingt es uns, noch mehr Kindern diese wichtige Hilfe zu geben, von der sie über viele Jahre Tag für Tag profitieren werden“, erklärt Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum.

Weitere Informationen zu Pet RIBBON® und den unterstützten Projekten finden Sie unter www.petribbon.at


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Spendenübergabe (v.l.n.r.): Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin Stiftung Kindertraum, Andreas Dialer, Geschäftsführer Mars Austria und Petra Trimmel, Category Director Petcare Mars Austria freuen sich über das erfolgreiche Ju; Bildquelle: Mars Petcare

Pet RIBBON sammelt 50.000 Euro für Stiftung Kindertraum

Großer Erfolg für Pet RIBBON® 2017 – Die Spendeninitiative konnte 50.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln
Weiterlesen

Familie Albrecht; Bildquelle: Mars Austria

Pet RIBBON® 2017: Familienlabrador Tyson wird zum Diabetikerwarnhund für den 2-jährigen Michael

Gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum erfüllt die Spendeninitiative Pet RIBBON® tierische Herzenswünsche schwer kranker und behinderter Kinder
Weiterlesen

(v.l.n.r.): Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin Stiftung Kindertraum, Andreas Dialer, Geschäftsführer Mars Austria und Petra Trimmel, Category Director Petcare Mars Austria freuen sich über das erfolgreiche Jubiläum; Bildquelle: Mars Austria

Pet RIBBON sammelt im Jubiläumsjahr 2016 mehr als 55.000 Euro für Stiftung Kindertraum

Die Spendeninitiative konnte rund um das 5-jährige Jubiläum mehr als 55.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln
Weiterlesen

Projektteam (v.l.n.r.): Franziska Zehetmayr, Mars Austria, Karl Weissenbacher, Messerli Forschungsinstitut und Gabriela Gebhart, Stiftung Kindertraum; Bildquelle: Mars Austria

Pet RIBBON feiert Jubiläum und erfüllt sehnlichen Wunsch nach Rollstuhlassistenzhund

Die Spendeninitiative Pet RIBBON® feiert sein 5-jähriges Jubiläum und erfüllt auch 2016 gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum tierische Herzenswünsche schwerkranker und behinderter Kinder
Weiterlesen

Kinder spielen mit den burgeigenen Ziegen auf der Burg Rappottenstein; Bildquelle: RK NÖ / M. Hechenberger

Pet Ribbon und Fressnapf unterstützen Familien in Not

Die Spendenplattform Pet Ribbon® startet in das fünfte Jahr: Gemeinsam mit dem Tierfachmarkt Fressnapf werden im Juli 2016 Spenden zur Unterstützung von Familien durch tiergestützte Therapie gesammelt
Weiterlesen

Eva Steininger, Direktorin der ASO Fischamend, Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin Stiftung Kindertraum, Christer Gavelstad, Geschäftsführer Mars Austria und Petra Trimmel, Category Director Petcare Mars Austria freuen sich über d; Bildquelle: Mars Austria

Pet RIBBON 2015: 50.000 Euro für Stiftung Kindertraum

Positive Bilanz für Pet RIBBON® 2015: die Spendeninitiative konnte 2015 mehr als 50.000 Euro zur Erfüllung von tierischen Herzenswünschen schwer kranker und behinderter Kinder sammeln
Weiterlesen

Die SchülerInnen der Sonderschule Fischamend freuen sich über die Stunden mit den Therapie-Hunden; Bildquelle: Mars Petcare

Pet Ribbon ermöglicht tiergestützte Therapie in Sonderschule

Gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum erfüllt die Spendeninitiative Pet Ribbon auch 2015 wieder tierische Herzenswünsche schwer kranker und behinderter Kinder
Weiterlesen

Pet Ribbon

Pet Ribbon und Fressnapf unterstützen Familien in Not

Pet Ribbon® ist wieder da! Die von den Mars Marken Pedigree® und Whiskas® initiierte Spendenplattform zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung startet in die nächste Runde
Weiterlesen