MSD Animal Health beschäftigt bereits 150 Mitarbeiter in Krems

(19.12.2019) MSD Animal Health hat kürzlich den 150. Arbeitsvertrag für die neue Produktionsstätte in Krems vereinbart und damit einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht.

Mithilfe dieser Produktionsstätte möchte das führende Pharmaunternehmen seine Kapazität für die globale Impfstoffproduktion erweitern.

Das Werk wurde 2017 erworben und seitdem aus- und umgebaut. Der feierliche Spatenstich für ein neues Logistikgebäude erfolgte im August 2018. Die weiteren Um- und Ausbauten liegen im Plan, so zum Beispiel die Errichtung eines neuen Produktionsbereiches zur Herstellung bakterieller Antigene.


MSD Animal Health Produktionsstätte in Krems

Für einen effizienten Materialtransfer wird das Logistikgebäude direkt mit dem bereits vorhandenen Produktionsgebäude verbunden.

Der voraussichtliche Produktionsstart ist für Anfang 2020 geplant. In weiteren Projektphasen werden bis Anfang 2023 noch Bereiche für die Herstellung von viralen Antigenen und die Endformulierung, sowie die aseptische Abfüllung von Impfstoffen implementiert.

„Im Endausbau werden wir ca. 300 bis 350 Mitarbeiter am Standort Krems beschäftigen, die in einem der modernsten Werke weltweit, für einen globalen Markt unsere Produkte herstellen.


Die Zusammenarbeit, Motivation, Kompetenz und das große Engagement unserer Mitarbeiter sind die wesentlichen Bestandteile für das erfolgreiche Erreichen unserer Meilensteine“, sagt Dr. Martin Kern, Betriebsleiter MSD AH Danube Biotech GmbH in Krems.

Das Kremser Werk wird somit Teil eines weltweiten Netzes an hochmodernen Produktionsstätten. „MSD Animal Health verfügt über zahlreiche globale Fertigungsstätten und ist führend in der Herstellung von Impfstoffen für Tiere mit einem globalen Spektrum an Medikamenten zur Bekämpfung von Tierseuchen“, fasst Tobias Schlapp, VP Operations, Global Animal Health Manufacturing bei MSD Animal Health, zusammen.

Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Vet-Webinare

Webinar: Die Ratte als Patient in der Kleintierpraxis

Das Webinar mit Dr. Tina Brezina am 18. März 2020 ist dank der freundlichen Unterstützung durch MSD Tiergesundheit kostenfrei!
Weiterlesen

PETCAMPUS

Live Webinar: Impfung bei Hund und Katze

Impfungen sind ein bedeutendes tierärztliches Leistungsfeld und eine unverzichtbare Schutzmaßnahme vor ansteckenden Krankheiten. Webinar mit Dr. Frederik Mager am 1. April 2020 um 20:00 Uhr
Weiterlesen

MSD Tiergesundheit

Neu bei MSD Tiergesundheit

Neue Zulassung zur Behandlung einer Demodikose und Sarcoptes-Räude beim Hund und eines Otodectes Befalls bei der Katze
Weiterlesen

VetSurvey

Future Veterinarians: Younger and Female

The majority of European veterinarians in the future will be female. While in 2018 58% of veterinarians of all ages were female, 82% of those under 30 years of age are female
Weiterlesen

"Update Dermatologie – Hund & Katze" in Wien

Galerie: „Update Dermatologie – Hund & Katze“ in Wien

Am 1. Oktober 2019 haben MSD Tiergesundheit und Royal Canin zum zum „Update Dermatologie – Hund & Katze“ nach Wien geladen
Weiterlesen

AFYA

Am 28. September ist Welt-Tollwut-Tag

Um auf die weltweite Bedeutung der Tollwut aufmerksam zu machen, wurde der Welt-Tollwut-Tag ins Leben gerufen, der in diesem Jahr bereits zum 13ten Mal an die Gefahren dieser Krankheit erinnert. Im Mittelpunkt steht 2019 die Bedeutung der Impfung
Weiterlesen

PETCAMPUS

PETCAMPUS Kommunikations-Webinar für TFAs: Mit Herz und Hand

Was macht Sie einzigartig als TFA im Auge des Tierhalters?  Es ist die Art und Weise, wie Sie sind – als Mensch - und wie Sie mit dem Tierhalter und dem Tier umgehen
Weiterlesen

MSD Tiergesundheit und Royal Canin

Kostenfreie Fortbildung: Update Dermatologie in Wien

MSD Tiergesundheit und Royal Canin laden zum „Update Dermatologie – Hund & Katze“ am 1.10.2019 in Wien ein
Weiterlesen