Investitions- und Produktionsoffensive von Richter Pharma

(20.01.2023) Richter Pharma investiert 35 Millionen Euro in neue Produktion in Wels

Die Richter Pharma AG in Wels setzt auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich: Sie modernisiert und erweitert ihre veterinärmedizinische Pharmaproduktion mit einem neuen Produktionskomplex in der Welser Durisolstraße.

Das Investitionsvolumen umfasst 35 Millionen Euro, der Neubau wird laut Plan 2025 bezogen.


Spatenstich für den neuen Produktionskomplex der Richter Pharma AG

Am 17. Jänner 2023 nahmen auf der Baustelle der oberösterreichische Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der Welser Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Richter Pharma Eigentümer Mag. pharm. Florian Fritsch und Richter Pharma CEO Mag. Roland Huemer den ersten Spatenstich vor.

Als Pharmaproduzent und Pharmagroßhändler zählt Richter Pharma zu den systemkritischen Gesundheitsversorgungs-Unternehmen des Landes – sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin.

Nun setzt das Unternehmen wieder einen starken Zukunftsimpuls zur weiteren Absicherung der Versorgungssicherheit: die Modernisierung und den Ausbau der Pharmaproduktionssparte am Standort Wels.


Rendering des neuen Produktionskomplexes der Richter Pharma AG

„Wir sind stark mit der Region verbunden und setzen weiterhin auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich“, betont Mag. Roland Huemer, CEO der Richter Pharma AG. „Mit diesem Leuchtturmprojekt investieren wir 35 Mio. Euro in die Erhöhung der veterinärmedizinischen Versorgungskapazität. Gerade die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie wichtig lokale Pharmaproduktionen und der damit verbundene höhere Autonomiegrad sind. Dies gilt für die Tiermedizin genauso wie für die Humanmedizin.“, erklärt der CEO. „Dieser Erweiterungsschritt ist ein wichtiger Meilenstein in der über 400-jährigen Unternehmensgeschichte von Richter Pharma“, ergänzt Richter Pharma Eigentümer Mag. pharm. Florian Fritsch und unterstreicht die strategische Bedeutung des Bauvorhabens.

Um die sichere und qualitativ hochwertige Produktion von Arzneimitteln zu gewährleisten, unterliegt der Bau einer Pharmaproduktion besonderen Erfordernissen, was die Bauzeit entsprechend beeinflusst.

Von der technischen Ausstattung im Gebäude, über die langen Lieferzeiten der Abfüllanlage bis hin zur Abnahme durch die Behörde beträgt die Projektlaufzeit daher zwei Jahre. Bei der Planung des neuen harmaproduktionsgebäudes wurde vor allem auch auf den Faktor der Nachhaltigkeit geachtet.

So wird das Gebäude an die örtliche Fernwärme angeschlossen. Um einen unnötigen Energieverlust zu vermeiden, werden sowohl eine Wärmerückgewinnung aus den Kälteanlagen als auch aus den Dampfkesselanlagen umgesetzt und eine Photovoltaikanlage auf dem Gebäude angebracht.

Auch der oberösterreichische Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der gemeinsam mit dem Welser Bürgermeister Dr. Andreas Rabl den ersten Spatenstich durchführte, betont die überregionale Bedeutung des Projektes: „Die Großinvestition von Richter Pharma ist ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsund Arbeitsplatzstandort Oberösterreich. Das Unternehmen verbindet zukunftsorientiertes Know-how und eine hohe regionale Wertschöpfung und leistet damit auch einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Wirtschaftsraums. Ich gratuliere sehr herzlich zum Baustart.“

Ähnlich sieht das der Welser Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Es freut mich ganz besonders, dass das Unternehmen mit dieser Investition einen zentralen Meilenstein in seiner Entwicklung setzt und den Standort Wels damit weiter aufwertet und ausbaut. Die Investition unterstreicht die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Wels.



Weitere Meldungen

Jobangebot: Produktmanager Pharma Veterinär International (m/w/d)

Jobangebot: Produktmanager Pharma Veterinär International (m/w/d)

Als innovativer Entwickler und Hersteller von Veterinär Arzneimitteln in einer wachsenden Branche mit Standort im oberösterreichischen Zentralraum treiben wir aktiv unsere Weiterentwicklung voran und zeichnen uns durch internationale Ausrichtung aus
Weiterlesen

Richter Pharma

Pilz lokal bekämpft!

Das Breitbandantimykotikum zur topischen Anwendung
Weiterlesen

Richter Pharma

Richter Pharma: Lösung zum Eingeben für Kälber

Kryptosporidien zählen zu den am häufigsten vorkommenden Durchfallerregern  bei Kälbern
Weiterlesen

Richter Pharma

Ein potentse und gut verträgliches NSAID

Die Injektionslösung dient zur raschen und effizienten Behandlung von Erkrankungen die mit Entzündungen, Schmerzen und Fieber einhergehen bei Rind, Pferd und Schwein
Weiterlesen

Richter Pharma

Richter Pharma: Gegen verschiedene Parasitengruppen bei Mast- und Milchrindern

Wirksam auf ganzer Linie: Lösung zum Übergießen für Mast- und Milchrinder gegen verschiedene Parasitengruppen
Weiterlesen

Richter Pharma

Neu bei Richter Pharma: ein starkes Dexamethason mit Langzeitwirkung

Injektionssuspension für Rinder, Pferde, Schweine, Katzen und Hunde
Weiterlesen

astoral® Sedarom® direkt Ergänzungsfuttermittel für Hunde

astorin® Sedarom® direkt - Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Silvester, Reisen und Tierarztbesuche bedeuten für viele Hunde Stress pur. Pflanzliche Extrakte und natürliche Wirkstoffe stärken die Nerven und beruhigen nervöse, ängstliche und stressanfällige Tiere
Weiterlesen

Discus compositum-Injektionslösung für Tiere

Discus compositum-Injektionslösung für Tiere

Bioregulatorische Wirkung bei Erkrankungen der Wirbelsäule
Weiterlesen