Royal Canin garantiert 100 % Akzeptanz

(04.08.2016) Neun von zehn Tierhaltern sind bereit, die Ernährung ihres Vierbeiners auf Empfehlung des Tierarztes umzustellen. Die Schmackhaftigkeit der Nahrung ist dabei allerdings ebenso entscheidend wie der gesundheitliche Vorteil für das Tier.

Nur, wenn der Vierbeiner die empfohlene Nahrung auch gern frisst, wird die Umstellung akzeptiert und konsequent umgesetzt.

Davon wiederum hängen der gesundheitliche Nutzen für das Tier sowie der Erfolg jeder diätetischen Therapie ab.

Eine überdurchschnittliche Akzeptanz steht bei Royal Canin daher seit jeher im Fokus. Sorgfältig entwickelte Rezepturen, ausgewählte Rohstoffe höchster Qualität, schonende Produktionsprozesse und spezielle Verpackungen nach modernsten Standards werden zu diesem Zweck kontinuierlich optimiert.

Für das Ergebnis steht Royal Canin mit einem Versprechen ein, der 100 % Akzeptanzgarantie.

Hat ein Tierhalter den Eindruck, dass seinem Vierbeiner eine Royal Canin Nahrung nicht gut schmeckt, kann er die Ware, sofern nicht mehr als ein Viertel aufgebraucht ist, mit dem zugehörigen Kaufbeleg kostenfrei an Royal Canin zurücksenden.

Der Kaufbetrag wird dem Kunden dann umgehend auf sein Konto erstattet. Eine Garantie für 100 % zufriedene Kunden.

Weitere Informationen bei der Royal Canin Tierärzteberatung und unter www.royal-canin.at


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

ROYAL CANIN

24. ROYAL CANIN-Diätetikseminar zum Thema "Der geriatrische Patient"

Das 24. ROYAL CANIN-Diätetikseminar für StudentInnen der Veterinärmedizin, TierarzthelferInnen und TierärztInnen  findet am 13. Juni 2017 an der Vetmeduni Vienna statt
Weiterlesen

Royal Canin ANALLERGENIC jetzt auch für Katzen

Neu bei Royal Canin: ANALLERGENIC jetzt auch für Katzen

Mit der neuen Trockennahrung ANALLERGENIC für Katzen hat Royal Canin erstmalig eine hydrolysierte Katzennahrung entwickelt, mit der selbst schwere Fälle von Futtermittelunverträglichkeiten erfolgreich behandelt werden können
Weiterlesen

Malte Hoffmann; Bildquelle: Royal Canin

Royal Canin bildet DACH-Gruppe

Durch die Einbeziehung der Schweiz hat Royal Canin die bisherige Organisation für Österreich und Deutschland um ein weiteres Land erweitert. Malte Hoffmann wird neuer Geschäftsführer für die Schweiz, für Deutschland und Österreich
Weiterlesen

Seminar: Allergie und ihre Differentialdiagnosen bei der Katze

Bilder vom Seminar: Allergie und ihre Differentialdiagnosen bei der Katze

Am 21. Februar 2017 luden ROYAL CANIN und LABOKLIN gemeinsam zu einem Seminarabend in Wien
Weiterlesen

ROYAL CANIN und LABOKLIN

Seminar: Allergie und ihre Differentialdiagnosen bei der Katze

Am 7. und 8. März  2017 veranstalten ROYAL CANIN und LABOKLIN wieder gemeinsam Seminarabende in Graz und Wels
Weiterlesen

TierarzthelferInnen-Seminare: Was tun, wenn´s juckt?

TierarzthelferInnen-Seminare: Was tun, wenn’s juckt?

Unter dem Motto „Was tun, wenn’s juckt?“ veranstaltet Zoetis gemeinsam mit Royal Canin im März 2017 Seminare für TierarzthelferInnen in Graz, Wels und Wien!
Weiterlesen

Royal Canin

Seminar Notfall- und Intensivmedizin

Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte und Tierärztinnen am 28. November 2016 bei der Firma Richter Pharma in Wels
Weiterlesen

Royal Canin

Seminar Notfall- und Intensivmedizin

Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte und Tierärztinnen am 16. November 2016 an der Vetmeduni Vienna
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...