Invitro wird Teil des größten weltweiten veterinärmedizinischen Labornetzwerks IDEXX Laboratories

(04.01.2017) Seit dem 1.1.2017 hat IDEXX Laboratories mit Invitro, Labor für veterinärmedizinische Diagnostik und Hygiene GmbH, einen neuen Laborstandort in Wien.

Hohe Qualitätsstandards, ein umfassendes Leistungsangebot und seriöse Labormedizin haben das Team von INVITRO überzeugt, Bestandteil des internationalen Unternehmens zu werden.

IDEXX Aus beiden Unternehmen das Beste vereinen: Unter diesem Motto führen INVITRO und IDEXX Bewährtes fort und beschreiten gemeinsam neue Wege in der Labordiagnostik.

„Wir freuen uns, mit Invitro einen seit 24 Jahren am österreichischen Markt etablierten und erfolgreichen Partner gefunden zu haben. Unser Ziel ist, ein umfassendes Angebot an Laboruntersuchungen anzubieten, dieses weiter zu entwickeln und unseren Kunden einen optimalen Service zu gewährleisten“, so Dietmar Straub, Director und General Manager der Region Deutschland, Österreich und Schweiz.

Das Labor Invitro bleibt weiterhin aktiv tätig. Unter Leitung von Dr. Ernst Leidinger, Dipl. ECCP, stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner selbstverständlich auch zukünftig in Wien zur Verfügung.

Ebenso beraten Sie gerne die IDEXX Mitarbeiterinnen im Außendienst:

  • Frau Mag. med. vet. Julie Magnien (Wien, NÖ, Bgld, Mobil: 0664/101 39 89),
  • Frau Mag. med. vet. Eva-Maria Zottler (Sbg, OÖ, Ktn. Stmk., Tirol, Vlbg, Mobil: 0664/88 254 007)


IDEXX Laboratories, Inc. ist weltweit führend in der Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte und Dienstleistungen für die Anwendungen in der Veterinärmedizin sowie im Nahrungsmittel- und Umweltbereich.

Die Haupttätigkeitsfelder umfassen Kleintier- und Pferdegesundheit, Nutztier- und Geflügeldiagnostik, das Testen von Milch und die Wassermikrobiologie.

Mit seinem Hauptgeschäftssitz im US-Bundesstaat Maine ist IDEXX Laboratories weltweit an mehr als 80 Standorten vertreten und beschäftigt über 6.500 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.invitro.at und www.idexx.eu


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

65. IVSA Congress an der Veterinärmedizinischen Universität Wien; Bildquelle: IVSA

65. IVSA-Congress fand diesen Sommer an der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt

265 Studierende aus mehr als 50 Ländern aus der ganzen Welt nahmen vom 24. Juli bis zum 3. August 2016 am bislang größten Kongress der International Veterinary Student Association teil
Weiterlesen

IDEXX

Einladung zum IDEXX Chemistry Summit

Am 20. und 21. Juni 2016 lädt IDEXX im Vorfeld der FECAVA 2016 herzlich zu einem ganztägigen Chemistry Summit in das Hotel Imperial in Wien ein
Weiterlesen

IDEXX

Jobangebot: IDEXX Vet·Med·Labor sucht ein/e Tierarzt/Tierärztin

IDEXX Vet·Med·Labor sucht zur Verstärkung des Teams eine/n Tierarzt/Tierärztin als wissenschaftliche/n Fachberater/in im Außendienst zur Betreuung der Laborkunden in Österreich
Weiterlesen

IDEXX

Seminar: Die schlappe Katze - Was kann sie haben? Wie gehe ich vor? Beispiele aus dem klinischen Alltag

Die ‚schlappe‘ Katze, die ‚under-the-weather-cat‘, die ADR-Katze (‚ain‘t doing right‘) – viele Begriffe für das gleiche Bild: die Katze ist nicht sie selbst und das führt deren Besitzer in Ihre Praxis
Weiterlesen

Chinesische Hühner-Trockenfleischsnacks; Bildquelle: Labor INVITRO/Tierklinik Strebersdorf

Fallbericht: Chinesische Hühner-Trockenfleischsnacks als Ursache von Nierenfunktionsstörungen bei Hunden

Aus dem Labor INVITRO und der Tierklinik Strebersdorf: erster beschriebener Fall in Österreich
Weiterlesen

Dr. Eva Wistrela-Lacek, Vorstand des Vereins 'neunerhaus TierärztInnen' (m), bedankt sich bei Dr. Judith Leidinger und Dr. Ernst Leidinger für die großzügige Spende; Bildquelle: VET-MAGAZIN

Invitro unterstützt die Tierärztliche Versorgungsstelle im neunerHAUS

Das Invitro-Labor für veterinärmedizinische Diagnostik unterstützt die Arbeit der Tierärztlichen Versorgungsstelle für Tiere von obdach- oder wohnungslosen Menschen in Wien und übernimmt die Laborkosten 2014
Weiterlesen

Dr. Emma Hooijberg, BVSc

Emma Hooijberg neue Diplomate für veterinärmedizinische Labordiagnostik

Dr. Emma Hooijberg, BVSc hat die Prüfung des European College of Veterinary Clinical Pathology (ECVCP) mit sehr gutem Erfolg bestanden und ist seit Anfang Dezember 2012 Europäische Spezialistin für Klinische Labordiagnostik (Diplomate ECVCP)
Weiterlesen

Dr. med vet. Erika Furman

Preis für den besten Fallbericht an Erika Furman

Dr. med vet. Erika Furman, Resident im ersten Ausbildungsjahr bei Dr. Ernst Leidinger DECVCP, Labor Invitro, hat beim diesjährigen Kongress des European College of Veterinary Clinical Pathology in Dublin den Preis für den besten Fallbericht gewonnen 
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...