» Veranstaltungen » Veranstalter » ÖGT » 1. Nationaler Fischgesundheits Workshop

Veranstaltungen suchen:

Bereiche und Kategorien:

1. Nationaler Fischgesundheits Workshop

19. Oktober 2019 – Vetmeduni Vienna, Wien

1. Nationaler Fischgesundheits Workshop

Am 19. Oktober 2019 veranstaltet die ÖGT Sektion Aquatische Tiere gemeinsam mit dem ÖTGD und dem ÖVA den Fischgesundheits Workshop an der Vetmeduni Vienna

Programm

09:00-09:10 Begrüßung

Block 1
09:10-09:30 Zusammenfassung des Treffens der EURL 2019 (Dr. Eva Lewisch, European
Specialist in Aquatic Animal Health (Dipl. ECAAH ), Vetmeduni Wien)
09:40-10:00 Zusammenfassung der Situation in Ö: Produktion, Krankheiten (Dr. Heimo Laßnig, Leiter der Abt. Veterinärmikrobiologie, AGES Graz)
10:10-10:30 New animal health law (MinR. Dr. Andrea Höflechner-Pöltl, BMASGK)

10:40-11:00 Kaffeepause

11:00-11:40 Arbeitsgruppen: Bewertung von Krankheiten bezüglich deren Auswirkung auf Produktion, Wirtschaftlichkeit, Gesetzliche Konsequenzen, Bedeutung in der Zukunft
11:40-12:00 Biozidverordnung- was darf man und was nicht?(Dr. Florian Stangl, LL.M.
Experte für europäisches und nationales Umweltrecht, Niederhuber und Partner Rae
GmbH )
12:10-12:30 Betreuung, Probenahme, epidemiologische Untersuchungen (Dr. Heinz
Heistinger, Fachtierarzt für Fische, Tierklinik Lilienfeld)

12:40-13:40 Mittagspause

Block 2: Diagnostik und Therapie
13:40-14:00 Emerging diseases – was ist neu? (Univ. Prof. Dr. Mansour El-Matbouli, Leiter
klinische Abteilung für Fischmedizin, Vetmeduni Wien)
14:10-14:30 Neue diagnostische Möglichkeiten (Dr. Simon Menanteau-Ledouble PhD,
klinische Abteilung für Fischmedizin, Vetmeduni Wien)
14:40-15:00 Tücken der bakteriologischen Untersuchung (Dr. Verena Jung-Schroers,
European Specialist in Aquatic Animal Health (Dipl. ECAAH), Stiftung Tierärztliche
Hochschule Hannover)

15:10- 15:30 Kaffeepause

15:30-15:50 Neue Therapien (Dr. Simon Menanteau-Ledouble PhD, klinische Abteilung für
Fischmedizin, Vetmeduni Wien)
16:00-16:40 Arbeitsgruppen: Nationales anonymes Register für Krankheiten

16:40- 17:00 Kaffeepause

Block 3: Welfare
17:00-17:20 Schmerzempfinden bei Fischen: Grundlagen (Dr. Matthias Nowak, Manager Life
Science Facility, IST Austria)
17:30-17:50 Konsequenzen aus Vortrag 1: Narkose und Analgesie (VR Mag. Thomas
Weismann, Fachtierarzt für Fische)

Teilmnahmegebühren (inkl. Mittagssnack und Kaffeepausen)
ÖGT Mitglieder € 80,00
Studierende ÖGT Mitglieder € 50,00
Nicht Mitglieder € 140,00
Studierende € 80,00

Bildungsstunden
8 allg. Bildungsstunden
8 FTA Stunden Fische
TGD Stunden sind angesucht

Anmeldung
Anmeldung erforderlich! Anmeldeformular als Download unter www.oegt.at
und Übermittlung an: [email protected]

Weitere Infos unter http://www.oegt.at/index.html.

Datum

19. Oktober 2019

Veranstaltungsort

Vetmeduni Vienna
Veterinärplatz 11210 WienÖsterreich