» Veranstaltungen » Kleintiermedizin » Hunde » Fortbildungsveranstaltung der Landesstellen Wien, Niederösterreich und Burgenland gemeinsam mit der Kleintierklinik der Vet. Med. Univ.Wien

Veranstaltungen suchen:

Bereiche und Kategorien:

Fortbildungsveranstaltung der Landesstellen Wien, Niederösterreich und Burgenland gemeinsam mit der Kleintierklinik der Vet. Med. Univ.Wien

7. April 2018 – Vetmeduni Vienna, Wien

Fortbildungsveranstaltung der Landesstellen Wien, Niederösterreich und Burgenland gemeinsam mit der Kleintierklinik der Vet. Med. Univ.Wien

Gemeinsam mit der Kleintierklinik der Vet. Med. Univ Wien laden die ÖTK Landesstellen Wien, NÖ und Burgenland zu einer kostenlosen Fortbildungsveranstaltung mit Michael Leschnik und Maximilian Paglitz ein

Programm

15:00 – 15:30: Begrüßung
Dr. Manfred Hochleithner, Mag. Thomas Neudecker, Dr. Heinz Heistinger – Prof. Iwan Burgener

15:30 – 16:15: PD Dr. Michael Leschnik (Neurologie)
Tremor, Wahnsinn und andere Zuckungen

16:15 – 17:00 Dr. Maximilian Pagitz (Onkologie)
Onkologische Therapie am Beispiel Hund: Was, wann und wie

17:00 – 17:30 KAD Mag. Franz Moser
Datenschutz 2018

17:30 – 18:00 Kaffeepause auf Einladung der Firma Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG; Animal Health

18:00 – 19:30 PD Dr. Michael Leschnik und Dr. Maximilian Pagitz (Onkologie)
Falldiskussionen

Anmeldung: bitte unbedingt per eMail anmelden, damit die Zeugnisse vorbereitet werden können: wien@tieraerztekammer.at

Weitere Infos unter http://https://www.tieraerztekammer.at/oeffentlicher-bereich/fortbildung/veranstaltungskalender/.

Datum

7. April 2018

Veranstaltungsort

Vetmeduni Vienna
Veterinärplatz 11210 WienÖsterreich