Praxishandbuch Pferderecht

(19.05.2010) Nina Zappl

Taschenbuch: 204 Seiten
Verlag: LexisNexis ARD ORAC; Auflage: 1., Auflage (2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3700745931
ISBN-13: 978-3700745938

Hier bei Amazon bestellen ....

Pferderecht ist in Deutschland ein selbständiges juristisches Fachgebiet, in Österreich wurde dieser Themenbereich bislang jedoch eher stiefmütterlich behandelt. Mag. Nina Zappl hat nun das erste umfassende und aktuelle Buch über das Pferderecht geschrieben. Die Dressurreiterin, Juristin und gerichtlich zertifizierte Sachverständige stellt in diesem Praxiswerk die gesamte Materie des österreichischen Pferderechts dar.

Schwerpunktmäßig behandelt das Buch die vielfältigen praktischen Probleme rund um den Pferdekauf, aber auch wesentliche Fragen betreffend:

- Tierhalter- und Reitlehrerhaftung,
- Vereinsrecht,
- Einstellbetrieb,
- Veranstalterhaftung,
- Pferdetransport und vieles mehr.

So zum Beispiel die aktuelle Entwicklungen in der Sportgerichtsbarkeit und dem Anti-Doping- Recht.

Der im Vordergrund stehende Praxisbezug wird durch Beispiele, Vorschläge für die Vertragsgestaltung und Checklisten betont.

Die Autorin Mag. Nina Zappl ist Rechtsanwältin, eingetragene Treuhänderin und allgemein beeidete, gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Reiten und Pferdesport sowie für Haltung, Zucht und Handel von Pferden.

Bestellmöglichkeiten

Das „Praxishandbuch Pferderecht“ kann telefonisch, per Fax, via E-Mail oder im Webshop von LexisNexis bestellt werden. Der Preis beträgt EUR 39,- (ISBN 978-3700745938, 204 Seiten, Wien 2010).



Weitere Buchtipps zum Thema

Firmennews 20170324

Neuerscheinungen