Alpenzoo-Briefmarken zum 60. Geburtstag

(12.05.2022) Der Alpenzoo feiert 2022 seinen 60. Geburtstag und hat für seine Besucher so einiges geplant. Nun kommt zum Jubiläumswein und den bevorstehenden neuen Gehegen für Dachs und Fuchs auch ein exklusiver 60-Jahre Alpenzoo Briefmarken-Bogen dazu.

Die erste neue Briefmarkensammlung des Alpenzoo seit 10 Jahren. Diese zeigt die wundervolle Artenvielfalt, welche der Alpenzoo zu bieten hat. Jede Briefmarke zeigt ein anderes Tier des Alpenzoo.


Ein großer Dank gilt hier dem Philatelistenklub Olympisches Dorf, der den Alpenzoo hier direkt unterstützt hat und die Produktion der Briefmarken möglich gemacht hat.

Zusätzlich zu den neuen Marken können sich die Zoobesucher ab sofort auch eine Ausstellung mit allen Briefmarken des Alpenzoo der letzten 60 Jahre ansehen.


Weitere Meldungen

Naturkundemuseum in der Weiherburg; Bildquelle: Alpenzoo

Naturkundemuseum in der Weiherburg für den Europäischen Museumspreis nominiert

Das European Museum Forum hat das Naturkundemuseum in der Weiherburg, das im März 2021 von den Tiroler Landesmuseen und dem Alpenzoo eröffnet wurde, für den Europäischen Museumspreis nominiert
Weiterlesen

Dr. André Stadler; Bildquelle: Alpenzoo

Alpenzoo-Direktor Dr. André Stadler in den Rat des Weltzooverbandes gewählt worden

Dem Alpenzoo ist eine sehr große Ehre zuteilgeworden. Zoodirektor Dr. André Stadler wird ab Oktober 2021 im Rat des Weltzooverbandes (WAZA) als Repräsentant für Europa und den Nahen Osten vertreten sein
Weiterlesen

Waldrappe; Bildquelle: Alpenzoo

Acht junge Waldrappe aus dem Alpenzoo sind nach Süd-Spanien übersiedelt

Seit 2004 wird in der Provinz Cádiz, La Janda eine sesshafte, freifliegende Waldrapp-Kolonie etabliert
Weiterlesen

Alpenzoo wildert Gämsen im Kühtai aus; Bildquelle: Alpenzoo

Alpenzoo wildert Gämsen im Kühtai aus

Am Mittwoch, 5. August 2020 wurden zwei Gämsen im hinteren Längental im Kühtai ausgewildert. Dort hat die TIWAG vor, in den kommenden sechs Jahren ihr neues Kraftwerk zu bauen
Weiterlesen

Zoos erfreuen sich in Österreich großer Beliebtheit; Bildquelle: Daniel Zupanc

Forsa-Studie: 81 Prozent der Österreicher von Zoos überzeugt

Vom Tiergarten Schönbrunn in Wien über den steirischen Tierpark Herberstein bis zum Alpenzoo in Innsbruck: Zoos erfreuen sich in Österreich großer Beliebtheit
Weiterlesen

Steinbock-Auswilderung; Bildquelle: Frederick Manck

Alpenzoo wildert Steinböcke im Zillertal aus

Am 16.7.2019 wurden 5 Steinböcke bei der Greizer Hütte im Floitental (Zillertal) ausgewildert
Weiterlesen

Zoodirektor Dr. André Stadler ; Bildquelle: Alpenzoo

Dr. André Stadler leitet das Technical Assistance Komitee in der EAZA

Im April 2019 wurde  Dr. André Stadler, Direktor des Alpenzoos Innsbruck, zum Leiter des Technical Assistance Komitee der EAZA (Europäischer Verband der Zoos und Aquarien) ernannt
Weiterlesen

Wisente für den Alpenzoo Innsbruck; Bildquelle: Alpenzoo Innsbruck

Zwei neue Wisente für den Alpenzoo Innsbruck

Die Herde ist wieder komplett - der Wisentbulle im Alpenzoo Innsbruck hat Damenbesuch bekommen
Weiterlesen