3. Biologicum Almtal: Fressen und gefressen werden

(23.05.2016) Vom 6. bis 9. Oktober 2016 findet in Grünau im Almtal das 3. Biologicum Almtal statt.

Biologicum Almtal Der wissenschaftliche Leiter Univ.Prof. Dr. Kurt Kotrschal (Leiter der Konrad Lorenz Forschungsstelle und Mitgründer des Wolf Science Center) hat erneut namhafte Vortragende aus den Bereichen Biologie, Psychologie, Ernährungswissenschaft, Ethik und Philosophie eingeladen und ein interdisziplinäres Programm mit Vorträgen, Workhops, Exkursionen und Abendveranstaltungen r zusammengestellt.

Programm

Informationen zu den Vortragenden, den Inhalten, zum Programm und zur Anmeldung gibt es auf www.biologicum-almtal.at

Download: Programmfolder für das 3. Biologicum Almtal

Als Vortragende für das 3. Biologicum Almtal stehen fest:

  • Univ.Prof. Dr. Kurt Kotrschal (Wissenschaftlicher Leiter „Biologicum Almtal“, Professor an der Universität Wien, Biologie, Verhaltensforscher, Autor, Leiter der Konrad Lorenz Forschungsstelle, sowie Gründer und Leiter Wolfforschungszentrum Ernstbrunn)
  • Univ.Prof. Dr. Walter Arnold (Professor für Wildtierkunde an der Veterinärmedizinischen Universität Wien)
  • Univ.Prof. Dr. Hannelore Daniel (Professorin für Ernährungsphysiologie an der TU-München)
  • Univ.Prof. Dr. Herwig Grimm (Professor für Ethik am Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien)
  • Univ.Prof. Dr.phil. Robert Pfaller (Professor für Philosophie an der Kunstuniversität Linz)
  • Univ.Prof. Dr. Karl Sigmund (Professor für Mathematik an der Universität Wien)


Noch bis 30. Juni gibt es den Frühbucherbonus, die Tagungsgebühr kostet bis dahin 300,- (statt 360,-). Eine Begrenzung der Teilnahmeplätze auf 150 Personen gewährleistet das persönliche Gespräch, gemeinsame Aktivitäten und Erfahrungen.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Biologicum Almtal

2. Biologicum Almtal: Denken

Vom 8. bis zum 11. Oktober 2015 findet in Grünau im Almtal das 2. Biologicum Almtal zum Thema "Die Biopsychologie des Verstandes" statt
Weiterlesen

Biologicum Almtal

1. Biologicum Almtal: "Gefühle. Warum wir fühlen wie wir fühlen"

Ein wissenschaftliches Symposium zur Biologie der Emotionen vom 9. bis 12. Oktober 2014 in Grünau im Almtal
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...