Fixkraft ist exklusiver Futterpartner der Spanischen Hofreitschule

(08.09.2019) Die Spanische Hofreitschule Wien hat mit Fixkraft eine exklusive Partnerschaft für Futtermittel ab 1. September 2019 vereinbart.

Professionalität und Kompetenz des Fixkraftteams und vor allem die herausragende Futterqualität der Fixkraft Elité Produkte haben überzeugt. Tierärzte, Stallmeister und Oberbereiter der Hofreitschule haben entschieden.

„Die Ernennung zum exklusiven Futterpartner ist für uns eine große Auszeichnung. Die Versorgung der 450 Pferde der weltbekannten Spanischen Hofreitschule mit den angeschlossenen Stallungen in Heldenberg und Piber bedeutet eine große Verantwortung.“ erklärt Rupert Bauinger, Fixkraft Geschäftsführer.


Fixkraft Werk

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die älteste Reitschule und einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ ausgeübt wird. Diese Kunstform zählt heute zum immateriellen UNESCO Kulturerbe der Menschheit und wird seit mehr als 450 Jahren gelebt und unverändert gepflegt.

Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training in der dem Pferd größtmöglichen Eleganz der Hohen Schule zu kultivieren.

Das Ergebnis der Ausbildung, bei der Mensch und Pferd zu jeder Zeit auf Augenhöhe stehen, ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Hengst.

„Unsere Lipizzaner sind Präzisionsathleten, die körperlich aber insbesondere geistig gefordert und auf Geschmeidigkeit, Gehorsamkeit, Durchlässigkeit und Ruhe trainiert werden. Die richtige Ernährung ist essentiell.

Jeder Athlet weiß, für ein gesundes Training und Spaß an der Performance braucht man ausreichend Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Mit Fixkraft haben wir einen Partner gefunden, der die Bedürfnisse unserer Pferde versteht und mit Qualität überzeugt“ so Sonja Klima, Geschäftsführerin der Spanischen Hofreitschule.

Fixkraft punktet durch einen enormen Erfahrungsschatz in der Tierernährung. Die Spezialisten wissen genau worauf es ankommt. Fachliche Beratung, individuell auf das Tier abgestimmte Futterrezepturen, durchgängige Prozesse von der Produktion bis zur Auslieferung sind täglich gelebte Qualitätsmerkmale.

Eine mehrstufige Qualitätskontrolle vom Rohstoff bis zum Endprodukt, sichert den hohen Standard des „Fixkraft – Elitè – Pferdeprogramms“. Tiergesundheit steht an oberster Stelle, das ist Basis der nachhaltigen Partnerschaft von Fixkraft mit der Spanischen Hofreitschule.

www.srs.at


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Hengstfohlen Maestoso Rianna und Mutter Rianna; Bildquelle: Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber GöR

Das erste Lipizzaner-Fohlen ist da!

Am 11. Februar 2019 wurde das erste Fohlen des Jahrganges 2019 im Lipizzanergestüt Piber geboren. Hengstfohlen Maestoso Rianna und Mutter Rianna sind wohlauf
Weiterlesen

Erstes Lipizzaner-Fohlen im Jahr 2018; Bildquelle: Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber GöR

Erstes Lipizzaner-Fohlen im Jahr 2018

Am Samstag, 27.01.2018 um 00:10 Uhr, war es soweit: Das erste von rund 40 Fohlen des Jahrganges 2018 erblickte das Licht der Welt im Lipizzanergestüt Piber
Weiterlesen

Spanische Hofreitschule

Jobangebot: Veterinärmediziner/in für die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber Gesellschaft öffentlichen Rechts ist ein traditionsreiches und dienstleistungsorientiertes Unternehmen mit internationalem Ruf
Weiterlesen

Die erste Geburt eines Fohlens ist auch im Lipizzanergestüt jedes Jahr etwas ganz Besonderes; Bildquelle: Spanische Hofreitschule – Bundesgestüt Piber GöR

Im Lipizzanergestüt Piber hat das erste Fohlen 2017 das Licht der Welt erblickt!

Das erste Lipizzanerfohlen 2017 wurde in der Nacht zum 1. Februar um 00:30 Uhr geboren und ist wie die Mutterstute wohlauf
Weiterlesen

Lipizzanergestüt Piber; Bildquelle: Lipizzanergestüt Piber

Feierliche Zeremonie: Lipizzanergestüt Piber erhält UNESCO Urkunde im Schloss Eggenberg

Das jahrhundertealte Wissen um die Zucht der wunderbaren weißen Pferde im steirischen Gestüt Piber wurde vor kurzem zum nationalen immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt
Weiterlesen

Weiße Ballett der Lipizzaner; Bildquelle: Spanische Hofreitschule

Das weltberühmte „Weiße Ballett der Lipizzaner“ geht auf Tournee in die Schweiz!

Kurz vor dem Sommer-Urlaub, den die beliebten weißen Hengste ab Ende Juni am Heldenberg  genießen, treten sie noch eine Reise an
Weiterlesen

Lipizzanergestüt Piber; Bildquelle: Lipizzanergestüt Piber

Lipizzanergestüt Piber erhält UNESCO Auszeichnung

Das jahrhundertealte Wissen um die Zucht der wunderbaren weißen Pferde im steirischen Gestüt Piber wurde vor kurzem zum nationalen immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt
Weiterlesen

Mama Rimava mit ihrem Schützling; Bildquelle: Lipizzanergestüt Piber

Im Lipizzanergestüt Piber hat das erste Fohlen 2016 das Licht der Welt erblickt

Eine Mischung aus Heugeruch, großer Freude und Stolz liegt in der Luft, wenn Obergestütsmeister Harald Neukam aus der klirrenden Kälte in den traditionsreichen, warmen Stall des Lipizzanergestüts Piber kommt
Weiterlesen