Sikahirsche neu im Tiergarten Schönbrunn

(09.11.2017) Im Freiland ist der Vietnam-Sikahirsch vermutlich ausgerottet. Im Tiergarten Schönbrunn ist diese bedrohte Tierart nun zu sehen.

„Die Wälder in Vietnam, ihr ursprünglicher Lebensraum, sind für die Landwirtschaft gerodet worden. Außerdem wurden die Vietnam-Sikahirsche wegen ihres Fleisches gejagt.

Diese Tiere sind heute nur noch in geschützten Wildgehegen in drei Nationalparks in Vietnam und in wenigen Zoos in Europa und Nordamerika zu finden“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.


Sikahirsche neu im Tiergarten Schönbrunn

Die Erhaltungszucht dieser seltenen Hirsche wird europaweit koordiniert. Natürlich hofft auch Schönbrunn, dazu künftig einen Beitrag leisten zu können. Ihr hübsch gepunktetes Fell, das sowohl Jungtiere als auch erwachsene Tiere haben, dient den Vietnam-Sikahirschen als Tarnzeichnung im Wald.

Die neue Adresse der vier Sikahirsche in Schönbrunn ist der Nashornpark. Ihre Mitbewohner in der tierischen WG sind Nashörner, Hirschziegenantilopen und Nilgauantilopen. Das Zusammenleben hat von Anfang an problemlos geklappt. „Antilopen kannten sie schon, Nashörner waren ihnen neu. Anfangs haben sie sich sicher etwas über die großen wandelnden Steine gewundert“, schmunzelt Schratter.

Mit den Antilopen verstehen sie sich so gut, dass sie sogar gemeinsam an einem Futterplatz fressen. Auch die Tierpfleger haben ihre neuen Schützlinge sofort ins Herz geschlossen, vor allem auch wegen interessanten Eigenheiten.

„Wenn sich Vietnam-Sikahirsche gegenseitig warnen, stoßen sie schrille Pfiffe aus, die wie ein Vogelrufe klingen. Außerdem haben sie bei Aufregung einen fast roboterähnlichen, staksigen Gang.“


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Etablierung eines Zuchtprogramms zum Schutz der letzten Saolas; Bildquelle: A. Tilker

Etablierung eines Zuchtprogramms zum Schutz der letzten Saolas

Das Saola ist eine endemische Huftierart des Annamiten-Gebirges zwischen Vietnam und Laos. Es steht kurz vor dem Aussterben
Weiterlesen

Nach anfänglicher Scheu erkundeten die Bären schnell ihre neue Umgebung im tropischen Regenwald Vietnams.; Bildquelle: Free the Bears

Neues Schutzzentrum für Vietnams Kragenbären

Welttierschutzgesellschaft unterstützt tiergerechte Unterbringung ausgebeuteter Bären
Weiterlesen

One Care Vietnam; Bildquelle: WSAVA

WSAVA One Care Reports Success in Helping to Develop Companion Animal Veterinary Practice Globally

An initiative launched by the World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) to develop the companion animal veterinary profession is being extended
Weiterlesen

WWF

163 neue Arten in der Mekong Region entdeckt

„Ziggy Stardust“-Schlange, Drachen und „Klingonen“-Molch
Weiterlesen

Oberkiefer Bakalovia orientalis; Bildquelle: Senckenberg

Vorläufer des europäischen Nashorns in Vietnam entdeckt

Zwei bisher unbekannte fossile Säugetierarten konnte ein Wissenschaftlerteam der Universität Tübingen und des Senckenberg Center for Human Evolution and Palaeoenvironment Tübingen bergen. Diese Tiere lebten vor etwa 37 Millionen Jahren
Weiterlesen

Saola in WWF-Fotofalle; Bildquelle: WWF Vietnam

Erster Nachweis nach fast 15 Jahren: seltenes Waldrind geht in Vietnam in WWF-Fotofalle

Das seltene Saola-Waldrind in Asien ist nicht ausgestorben. Dieser Nachweis gelang der Naturschutzorganisation WWF nun erstmals seit 1999
Weiterlesen

Stummelfüßer (Eoperipatus totoro); Bildquelle: Pavel V. Kvartalnov

Neue Stummelfüßer-Art aus Vietnam identifiziert

Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Dresden und der Universität Leipzig haben die erste vietnamesische Art der bisher kaum erforschten Stummelfüßer beschrieben. Bei ihren Untersuchungen erkannten die Forscher charakteristische Erscheinungsmerkmale und konnten die Spezies als neue Art entlarven
Weiterlesen

Skeleton of Javan Rhino found dead in Cat Tien NP in April 2010; Bildquelle: WWF

Annamiten-Nashorn in Vietnam ist ausgerottet

Genetische Analysen haben nun bestätigt, was Experten des WWF seit längerem befürchtet hatten. Das seltenste Säugetier der Welt, das Annamiten-Nashorn, wurde 2010 ausgerottet
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...