Philipp Ita ist neuer Präsident des ÖKV

(25.03.2024) Generalversammlung des Österreichischen Kynologenverband (ÖKV) wählte einstimmig neuen Vorstand.


(v.l.n.r.): Leistungsreferent Martin Kruiss, Finanzreferent und Vizepräsident Robert Markschläger, Richterreferentin und Vizepräsidentin Heidi Kirschbichler, Präsident Philipp Ita, Ausstellungsreferent Peter Akkad, Generalsekretär und Vizepräsident Andreas Huschka. Nicht am Bild ist Zuchtbuchführer Josef Koren

Die Generalversammlung des ÖKV hat Philipp Ita am 23. März 2024 einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Auch der Wahlvorschlag für den Vorstand wurde ohne Gegenstimme angenommen.

Der ÖKV wird künftig für gesunde, gut ausgebildete und gesellschaftstaugliche Hunde in Österreich stehen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung setzen und dazu auch den öffentlichen Dialog vorantreiben.

Der neue Vorstand und Präsident Ita haben für die nächsten vier Jahre ein ambitioniertes Maßnahmenpaket vorgelegt. Dazu Ita: „Unser vorrangiges Ziel ist ein geeinter und starker Auftritt des ÖKV für das Hundewesen in Österreich. Der ÖKV wird als moderner, offener, sachlicher und lösungsorientierter Verband auftreten und seine fachliche Expertise in den Diskurs über das Hundewesen einbringen. Wir werden eine schlagkräftige und verlässliche Interessenvertretung für alle verantwortungsvollen Menschen in Hundezucht, -haltung, -training und -sport sein und als Ansprechpartner für Hundefragen zur Verfügung stehen.“

Künftig wird der ÖKV im Bedarfsfall eigene Arbeitsgruppen schaffen, um eine rasche Lösungsfindung zu fördern sowie diverse Projekte voranzubringen. Der Vorstand wird zudem eine Modernisierung der Struktur und aller Bereiche anstreben, um ein zeitgemäßes Hundewesen in Österreich zu sichern. Teil davon wird die Arbeit auf internationaler Ebene sein, um an der Weiterentwicklung eines nachhaltigen und zeitgemäßen Hundewesens mitzuwirken. Sämtliche Maßnahmen sind auf die Zucht, Haltung und Ausbildung gesunder und alltagstauglicher Hunde ausgerichtet.

Im Sinne der Tiergesundheit hat der Vorstand auch ein ambitioniertes Auftreten gegen illegale Vermehrung und den illegalen Handel mit Hunden angekündigt. „Diese Praktiken sind ein klarer Rechtsbruch. Zudem stehen sie unserem Ziel, nämlich eine höchstmögliche Gesundheit für die Hunde in Österreich, entgegen“, betont Ita.

In der nächsten Periode steht mit der Welthundeausstellung ein besonderes Großereignis an.

Dank an Michael Kreiner

Dr. Michael Kreiner hat die Entscheidung getroffen, nicht mehr als Präsident des ÖKV zu kandidieren.

„Im Namen des Vorstands des ÖKV bedanke ich mich sehr herzlich für sein langjähriges außerordentliches Engagement und seinen Einsatz für das Hundewesen in Österreich sowie auf internationaler Ebene. Dr. Michael Kreiner hat seine unterschiedlichen Funktionen im ÖKV immer mit unermüdlicher Hingabe und Leidenschaft ausgeübt und sich ehrenamtlich mit Herz, Verstand und vor allem großem Fachwissen für die Anliegen der Hundehalter:innen, -züchter:innen, -trainer:innen und -sportler:innen eingesetzt“, sagt Ita. 

Dr. Michael Kreiner wurde dafür mit dem Titel „Ehrenpräsident“ die höchste Auszeichnung des ÖKV verliehen.


Weitere Meldungen

Geschundene Gefährten

Geschundene Gefährten

Über Irrwege in der Rassezucht und unsere Verantwortung für Hund und Katze - von Prof. Dr. Achim Gruber
Weiterlesen

International Dog Breeders Day Online 2023

International Dog Breeders Day Online 2023

On 14 October 2023, the genetics department of Laboklin, cordially invites veterinarians and breeders to the 1st International Breeders Day
Weiterlesen

Rassegründerin Imelda Angehrn mit dem Welpen «Pickwick Bumblebee» aus Ihrem zweitletzten Wurf im Jahr 2021; Bildquelle: Thomas Tschanz

Continental Bulldog: Provisorische Anerkennung als FCI-Rasse

An der Online-Sitzung vom 30. März 2022 hat der FCI-Vorstand die provisorische Anerkennung der Rasse «Continental Bulldog» genehmigt
Weiterlesen

WSAVA

WSAVA Calls for ‘Health-focused’ Breeding

The World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) shares the concerns recently expressed by the Norwegian court regarding the breeding of English Bulldogs and Cavalier King Charles Spaniels
Weiterlesen

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2021

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2021

Am 10. Dezember 2021 findet ab 17:00 Uhr die Online-Hundezüchter-Tagung 2021 statt
Weiterlesen

Die Genetik der Fellfarben beim Hund

Die Genetik der Fellfarben beim Hund

Dieses Fachbuch von Dr. Anna Laukner, Dr. Christoph Beitzinger und Dr. Petra Kühnlein umfasst alle Aspekte der vielfältigen Fellfarben beim Hund
Weiterlesen

Kynologen-Kongress der SKG 2021: Epigenetik in der Hundezucht

Kynologen-Kongress der SKG 2021: Epigenetik in der Hundezucht

Am 2. Oktober 2021 veranstaltet die SKG Schweizerische Kynologische Gesellschaft den Kynologen-Kongress zum Thema "Epigenetik in der Hundezucht, hat sich durch die Resultate der Forschung etwas verändert?"
Weiterlesen

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020

Am 17. November 2020 findet ab 19:00 Uhr die Online-Hundezüchter-Tagung 2020 im virtuellen Hörsaal der Vetmeduni Vienna statt
Weiterlesen