Fachtagung für Schafhaltung 2018

(30.10.2018) Am 16. November 2018 findet bereits zum 10. Mal die Fachtagung für Schafhaltung an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt. Zu den Schwerpunktthemen dieser Tagung zählen neben Fragen der Fütterung, Zucht und Tiergesundheit auch Fragen zum Herdenschutz.

Der Wolf stellt eine ernste Bedrohung der Schafhaltung dar. Ein Experte aus der Schweiz berichtet über Möglichkeiten des Herdenschutzes.  

Warum es ohne Konsumenten keine Bauern gibt, darüber spricht der Gründer von „Land schafft Leben“. 


Auch die Praktiker kommen zu Wort, ein Direktvermarktungsbetrieb aus der Steiermark und ein Betrieb aus Osttirol berichten über ihre Erfahrungen mit der Schafhaltung und Vermarktung der Produkte.

Als Verpflegung gibt es traditionsgemäß Spezialitäten vom Lamm aus der eigenen Produktion.

Download: Programm der Fachtagung für Schafhaltung 2018

Jede/Jeder, die/der diese Zeilen gelesen hat, ist herzlich eingeladen, anmelden bitte unter www.raumberg-gumpenstein.at



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

FREILAND-Tagung

Fachtagung für Schafhaltung 2016

Am 4. November 2016 findet bereits zum 9. Mal die Fachtagung für Schafhaltung an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt
Weiterlesen

Tiergesundheitsdienst,

Schaf- und Ziegenfachtag 2014

Am 16. September 2014 findet am Fritznerhof in Fritzens ein Schaf- und Ziegenfachtag  für Tierärzte statt
Weiterlesen

Fachtagung für Schafhaltung

7. Fachtagung für Schafhaltung

Am Freitag, 9. November 2012 findet am Lehr – und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein die 7. Fachtagung für Schafhaltung statt
Weiterlesen