22. Freiland-Tagung und 28. IGN-Tagung: Für einen besseren Umgang mit männlichen Nutztieren

(18.08.2015) Am 24. September 2015 findet die 22. Freiland-Tagung und 28. IGN-Tagung an der Vetmeduni Vienna statt.

Tierschutz zählt zu den wichtigen Grundwerten unserer Wohlstandsgesellschaft. Und dennoch töten wir jährlich Millionen männlicher Küken unmittelbar nach dem Schlupf, kastrieren wir routinemäßig männliche Ferkel in den ersten Lebenswoche und stufen männliche Ziegenkitze oder auch Kälber von milchbetonten Rinderrassen als Abfall ein.

Es scheint fast so, als hätten die männlichen Nutztiere bisher wenig von den in den letzten Jahren erzielten Fortschritten im Nutztierschutz. Bisher, denn nun tut sich was am Markt.

Die 22. FREILAND-Tagung/28. IGN-Tagung nimmt das zum Anlass und stellt zum Umgang mit (männlichen) Nutztieren den nationalen und internationalen Wissensstand ebenso vor wie engagierte Praxisinitiativen.

Download: Programm der 22. Freiland-Tagung und 28. IGN-Tagung


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

FREILAND-Tagung

Tagungsband zur 21. FREILAND-Tagung/26. IGN-Tagung erschienen

"Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren“ , so lautete das Generalthema der 21. FREILAND-Tagung, die Ende September an der Universität für Bodenkultur in Wien stattgefunden hat
Weiterlesen

Freiland-Tagung

21. Freiland-Tagung und 26. IGN-Tagung: Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren

Am 25. September 2014 findet die 21. Freiland-Tagung und 26. IGN-Tagung an der Universität für Bodenkultur in Wien statt.
Weiterlesen

FREILAND-Tagung

FREILAND-Tagung 2012

19. FREILAND-Tagung/25. IGN-Tagung am 27. September 2012: Zum Wohl! Vom guten Umgang mit Nutztieren
Weiterlesen

FREILAND-Tagung

FREILAND-Tagung 2011: Neue Wege in der Nutztierhaltung

Bereits zum 18. Mal findet heuer am  29. September die FREILAND-Tagung statt
Weiterlesen

Freiland-Tagung

16. Freiland-Tagung: Bauernblick und Forschersicht

Am 23.9.2009 findet die 16. Freiland-Tagung "Bauernblick und Forschersicht – Gemeinsame Strategien für mehr Tiergerechtheit" an der Universität für Bodenkultur Wien statt
Weiterlesen

Referentenabend in Maria Plain

Freiland-Tagung-2005

Am 29.9.2005 trafen sich auf Einladung des Freiland Verbandes/Bio Austrias an der Veterinärmedizinischen Universität Wien über 200 TeilnehmerInnen aus der Schweiz, Deutschland, Ungarn, den Niederlanden und Österreich zur 12. FREILAND-Tagung. Wir waren auch mit der Kamera dabei
Weiterlesen

Freiland-Tagung

12. FREILAND-Tagung: Internationale ExpertInnen tagten in Wien

"Chancen und Grenzen einer tiergerechten Nutztierhaltung" standen im Mittelpunkt der renommierten Fachtagung des Freiland Verbandes und BIO AUSTRIA
Weiterlesen

Chancen und Grenzen einer tiergerechten Nutztierhaltung

12. FREILAND-Tagung am Donnerstag, 29. September 2005: Tiergerechte Nutztierhaltung ist insbesondere als Folge der Verabschiedung des österreichischen Bundestierschutzgesetzes in den Brennpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Die Gesellschaft fordert von der österreichischen Landwirtschaft tiergerechte Bedingungen für die Nutztiere, ist aber gleichzeitig nicht bereit dafür mehr zu bezahlen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

03.01.