4. Jahrestagung der der Österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte

(10.04.2018) Die ÖGT-Jahrestagung 2018 wird am 5. Mai im Quellenhotel Bad Waltersdorf, stattfinden.

Österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte Beiträge der Sektionen Geflügel, Aquatische Tiere und Klauentiere (Schwein) werden die Themen bestimmen.

Download: Programm und Anmeldung zur ÖGT-Jahrestagung 2018
 

Anerkennung der Fortbildung
Bildungsstunden: 6
Fachtierarztstunden: Schwein 2, Geflügel 1, Fische 2

Teilnahmegebühren für ÖGT oder ÖBG Mitglieder - Rechnung erhalten Sie nach der Anmeldung!
Ganzer Tag für Mitglieder der ÖGT oder der Österreichischen Buiatrischen Gesellschaft inkl. Mittagessen (exkl. Getränke), Kaffeepause und Tagungsunterlagen
€ 60,00
€ 30,00 für Studierende

Teilnahme an einer oder zwei Sektionen inkl. Kaffeepause und Tagungsunterlagen ohne Mittagessen (Gutschein für Mittagessen kann extra erworben werden)
€ 20,00 je Sektion
€ 10,00 für Studierende je Sektion

Teilnahmegebühren für Nicht-Mitglieder - Rechnung erhalten Sie nach der Anmeldung!
Ganzer Tag inkl. Mittagessen (exkl. Getränke), Kaffeepause und Tagungsunterlagen
€ 120,00
€ 60,00 für Studenten

Teilnahme an einer oder zwei Sektionen inkl. Kaffeepause und Tagungsunterlagen ohne Mittagessen (Gutschein für Mittagessen kann extra erworben werden)
€ 40,00 je Sektion
€ 20,00 für Studierende je Sektion


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

NÖ Tierschutzpreis

NÖ Tierschutzpreis: Startschuss für Suche nach vorbildlichen Initiativen

Tierliebe mit Hausverstand im Mittelpunkt - Ende der Einreichfrist ist der 1. Juli 2019
Weiterlesen

VIER PFOTEN

Private Braunbärenhaltung jetzt auch in Österreich verboten

Seit Anfang 2019 ist das Verbot umgesetzt bzw. die entsprechende Verordnung geändert. Damit ist eine Peinlichkeit in Österreichs Gesetzgebung beseitigt
Weiterlesen

Preisträgerin Bianca Heisinger mit Maggie Entenfellner und Katzenexpertin Petra Ott

Bundestierschutzpreis 2018 an Reptilienzoo Happ, Biohof Harbich und an das Streunerkatzen-Kastrationsprojekt von Bianca Heisinger

Bei der Verleihung des Bundestierschutzpreises am 11. Dezember 2018 in der ORANG.erie im Tiergarten Schönbrunn wurden heuer zum fünften Mal innovative und nachhaltige Tierschutzprojekte ausgezeichnet
Weiterlesen

Bundestierschutzpreis 2018

Bundestierschutzpreis 2018

Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz vergibt heuer zum fünften Mal den Bundestierschutzpreis. Bewerbungen sind mit vollständigen Unterlagen bis Freitag, den 14. September 2018 möglich!
Weiterlesen

Kind mit Lehrmaterial von 'Tierschutz macht Schule'; Bildquelle: VIER PFOTEN

Mehr Tierschutz in den Schulen ist langfristig ein Vorteil für alle

Achtsamkeit im Umgang mit Tieren und Umwelt fördert soziale Kompetenz
Weiterlesen

Eva Persy, Tierschutzombudsfrau Wien, Martina Pluda, Kampagnenleiterin VIER PFOTEN, Brigid Weinzinger, Vorstand von pro-tier, Manfred Hochleithner, Präsident der Landesstelle Wien der Tierärztekammer. Sie haben alle spezielle Atemmasken in der H; Bildquelle: Vier Pfoten

Tierärzte und Tierschützer verlangen: Schluss mit der Qualzucht bei Mops & Co.!

Manfred Hochleithner von der Landesstelle Wien der Tierärztekammer: „Tiere verstümmeln und leiden lassen, damit sie einem Modetrend entsprechen, ist unerträglich“
Weiterlesen

ÖVA

18. Fortbildungstagung des ÖVA

Die 18. ÖVA Fortbildungstagung findet am 7. bis 8. Juni 2018 in Schwarzenberg in Vorarlberg statt!
Weiterlesen

Webauftritt für den Ethischen Einkaufsführer von animal.fair

Neuer Webauftritt für den Ethischen Einkaufsführer von animal.fair

Als unabhängige Non-Profit-Organisation betreibt animal.fair seit acht Jahren den Ethischen Einkaufsführer
Weiterlesen