Tag der Integrativen Methoden: Möglichkeiten der integrativmedizinischen Methoden zu Prophylaxe und Therapie in der Nutztierpraxis

(02.04.2021) Online-Event der ÖGVH und der ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin am 15. April 2021 - die Teilnahme ist kostenlos

Programm

ÖGVH und ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin 17:15 Begrüßung
Mag. Kurt Frühwirth, Präsident der österreichischen Tierärztekammer

17:30 Integrativmedizinischer Ansatz in der Antibiotikaresistenzproblematik
Dr. Petra Weiermayer, Fachtierärztin für Homöopathie, Präsidentin der österreichischen Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie, Leitung der Sektion Forschung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom)

18:00 Homöopathie in der Schweinepraxis
Dr. Martin Werner-Tutschku, Großtierzentrum Ried im Traunkreis

18:30 Phytotherapie und ganzheitliche Ansätze und Konzepte für die Nutzgeflügelhaltung
Dr. Doris Gansinger, Fachtierärztin für Geflügel

19:00 Pause

19:30 Integrativmedizin im Rinderstall - ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
Mag. Michael Ridler, Fachtierarzt für Homöopathie, ÖTK-Diplom für Phytotherapie

20:00 Verhalten und Akupunktur - Regulationsfähigkeit eines Akupunkturpunktes
Dr. Andreas Zohmann, Fachtierarzt für Akupunktur und Neuraltherapie

20:30 Einsatz der Auriculotherapie zur Eutergesundheit bei Milchkühen
Dr. Harald Pothmann, Präsident der österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte

Anrechnung von Bildungsstunden für Tierärzte: allgemeine Bildungsstunden, FTA Stunden Homöopathie, Akupunktur und Neuraltherapie, Bildungsstunden für Diplom Phytotherapie sowie TGD Stunden wurden angesucht.
Für die Anrechnung ist die Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anrechnung von Bildungsstunden für Tierhalter (TGD): Die Veranstaltung wird für teilnehmende Tierhalter mit 2,0h als TGD-Weiterbildung im Sinne § 11 der TGD Verordnung 2009 anerkannt.

Anrechnung von Bildungsstunden nur mit vorheriger Anmeldung!

Anmeldung für Tierhalter unter: www.oegvh.at/tgd-anmeldung
Anmeldung für Tierärzte unter www.oegt.at auf der Startseite!

Kontakt: oegt@vetmeduni.ac.at


Weitere Meldungen

ÖGT

Multimodale Schmerztherapie und Mesenchymale Stammzellen

Fortbildung der ÖGT Sektion Ganzheitsmedizin mit Marion Mucha und Karl Grohmann - Webinar am Mittwoch 14. April 2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Weiterlesen

Collage Vortragende der Neujahrstagung 2021

Neujahrstagung 2021

Der Tiergesundheitsdienst Burgenland (TGD-B) veranstaltet schon traditionell zu Jahresbeginn eine Neujahrstagung mit einem umfangreichen veterinärfachlichen Programm
Weiterlesen

ÖGT

2. Nationaler Fischgesundheits Workshop

Am 14. November 2020 veranstaltet die ÖGT Sektion Aquatische Tiere gemeinsam mit dem ÖTGD und dem ÖVA den Fischgesundheits Workshop als Online-Veranstaltung
Weiterlesen

ÖGVH

ÖGVH Jahrestagung 2020: Klassische und klinische Homöopathie - Spannungsfeld oder gemeinsamer Weg im Sinne der Integrativmedizin?!

Vom 17. bis 18. Oktober 2020 findet die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Veterinärhomöopathie online statt!
Weiterlesen

ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin

Offener Akupunktur-Workshop 2020

Die ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin veranstaltet am 28. März 2020 einen Akupunktur-Workshop mit Dr. Gernot Gaggl und Dipl.Tzt. Nora Schmid
Weiterlesen

Dr. Petra Weiermayer; Bildquelle: ÖGVH

ÖGVH fordert einen integrativ-medizinischen Lösungsansatz im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen.

Bakterien, gegen die Antibiotika nicht mehr wirken, sind im Vormarsch. Das Problem ist groß: Experten-Schätzungen zufolge könnten Antibiotika-Resistenzen bis 2050 mehr Leben kosten als Krebserkrankungen – wenn nichts dagegen unternommen wird
Weiterlesen

Sektion Ganzheitsmedizin der Österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte (ÖGT)

ÖGT Curriculum 2020 für Ausbildung in TCVM, WWAP, NT und Laser-Akupunktur

Die Sektion Ganzheitsmedizin der Österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte (ÖGT) bietet mit dem Curriculum 2020 eine fundierte Basisausbildung mit hohem praktischem Wert
Weiterlesen

Vet Austria Fachmesse für Veterinärmedizin

Fotoalbum: 2. Vet Austria Fachmesse für Veterinärmedizin 2019

Die 2. "Vet Austria Fachmesse für Veterinärmedizin" fand am 21. und 22. September 2019 parallel zur 34. VÖK-Jahrestagung, zur VÖP Herbsttagung und zur ÖGT Klauentiertagung in Salzburg statt. Hier finden Sie Impressionen von der Ausstellung.
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

22.04.