Impfen für Afrika

(05.01.2006) "Tierärzte ohne Grenzen Österreich" beteiligt sich heuer erstmals an der Aktion "Impfen für Afrika" und erklärt den 16. Mai 2006 zum Impftag.

Die Idee hinter der Aktion: ein Tierarzt impft am Impftag wie gewohnt Haustiere und spendet die Hälfte dieser Einnahmen an Tierärzte ohne Grenzen e.V. Diese Aktion steht in Österreich unter der Schirmherrschaft von Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks (Rektor der Veterinäruniversität Wien).

Mit dieser Aktion schlägt unser Verein ein Brücke zwischen der veterinärmedizinischen Entwickllungszusammenarbeit in Afrika und der Impfung von Haustieren in Österreich!

  • Bitte informieren Sie ihre Patientenhalter im Vorfeld über die Aktion "Impfen für Afrika" und motivieren Sie diese zum Mitmachen
    (Informationsmaterialien hierfür erhalten Sie von uns ab Mitte März 2006 unentgeltlich zugesandt).
  • Am Aktionstag impfen Sie bitte wie gewohnt Ihre Patienten und spenden einen Teil Ihres Impfgewinnes an Tierärzte ohne Grenzen Österreich für das Projekt "Sichere Milch für Tansania"
    (50% wären erwünscht, wir sind jedoch über jede Spende unabhängig ihrer Höhe von Herzen dankbar!).
  • Als Dankeschön verlosen wir unter allen teilnehmenden Tierarztpraxen 20 Gutscheine der Firma Intervet (Hauptsponsor des Impftages 2006) im Wert von je 100 €.
  • Zusätzlich findet eine Verlosung von Sachspenden der Firma Royal Canin im Wert von 2300 € unter allen registrierten Tierärzten sowie unter den eingetragenen Tierhaltern statt (eine Liste der einzelnen Sachspenden wird auf Wunsch selbstverständlich zugesandt!).
  • Ihre Beiträge zur Impfaktion sind als Werbungskosten steuerlich absetzbar.

Eine Adressliste der teilnehmenden Tierarztpraxen und Informationen rund um den Impftag 2006 werden auf unserer Homepage www.vsf.at veröffentlicht.

Wir freuen uns, dass zahlreiche Prominente unseren Impftag 2006 unterstützen.

Die Schirmherrschaft übernehmen der Rektor der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Wolf-Dietrich Freiherr von Fircks, der Präsident der Tierärztekammer, Dr. Helmut Wurzer sowie der Direktor des Tiergartens Schönbrunn, Dr. Helmut Pechlaner.
Begleitet wird der Aktionstag durch ein Rahmenprogramm für Schulklassen, Studierende und Interessierte an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Dank unserer Sponsoren, welche uns finanziell und mit Sachleistungen wie diesem Mailing unterstützen, fließt jede Spende direkt in unser Projekt "Sichere Milch für Tansania".

Wenn wir Ihr Interesse für "Impfen für Afrika" geweckt haben,  melden Sie bitte Ihre Praxis bis 17. März 2006 bei uns an:

  • online unter www.vsf.at 
  • oder per Fax an 01/869 27 94 

 Im Anschluss senden wir Ihnen das benötigte Informationsmaterial zu.

Tierärzte ohne Grenzen Österreich
C/o Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1  
A-1210 Wien

eMail: office@vsf.at


weitere Meldungen

Impfen für Afrika 2020

Impfen für Afrika 2020 auf Herbst verschoben

In der Woche von 12. bis 18. Oktober impfen TierärztInnen in ganz Österreich wie gewohnt Haustiere und spenden die Hälfte der Impfeinnahmen für Tierärzte ohne Grenzen.
Weiterlesen

Impfen für Afrika 2020

Impfen für Afrika 2020 auf Herbst verschoben

Aufgrund der Corona-Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die Tierärzteschaft wird die Aktion "Impfen für Afrika" dieses Jahr in den Herbst zu verschoben
Weiterlesen

Impfen für Afrika 2019

Impfen für Afrika 2019

Die Schwerpunktaktion Impfen für Afrika von Tierärzte ohne Grenzen Österreich findet heuer von 20.bis 26. Mai statt. In dieser Woche impfen TierärztInnen wie gewohnt Haustiere, und spenden die Hälfte der Impfeinnahmen für Tierärzte ohne Grenzen
Weiterlesen

Impfen für Afrika 2018

Impfen für Afrika 2018

Die Aktion Impfen für Afrika von Tierärzte ohne Grenzen Österreich findet vom  14. bis 20. Mai Mai 2018 statt! Das Hilfsprojekt 2018: FIGHT BACK TUBERCULOSIS
Weiterlesen

Tierärzte ohne Grenzen

Vortrag zu Überlebensstrategien der Maasai in einer globalisierten Welt

Am Mittwoch, 17.Mai 2017 wird Dagmar Schoder von der Milchhygiene der Vemeduni Vienna, Vorstand von Tierärzte ohne Grenzen im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum einen Vortrag halten
Weiterlesen

Tierärzte ohne Grenzen Österreich

Impfen für Afrika 2017

Die Aktion Impfen für Afrika von Tierärzte ohne Grenzen Österreich findet vom 15. bis 21. Mai 2017 statt!
Weiterlesen

Tierärzte ohne Grenzen Österreich

Impfen für Afrika 2016

Die Aktion Impfen für Afrika von Tierärzte ohne Grenzen Österreich findet vom 9. bis 15. Mai 2016 statt!
Weiterlesen

Marleen Hentrup (Wolfstrainerin), Dr. Dagmar Schoder, Christian Clerici, Dr. Mathilde Buchmayer (Tierärztin), Prof. Dr. Kurt Kotrschal (Leiter WSC); Bildquelle: VSF/Fritz Novopacky

Auftakt zu „Impfen für Afrika“ mit Wölfen

Wolf Amarok als Symbol für die Aktion im „Wolf Science Center“ geimpft – Spenden fließen in Ausbildung von Schnüffelhunden in Afrika – Gewinnspiel
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews 20170324

Neuerscheinungen

09.10.