Tierärztliche Hochschule Hannover

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) ist eine Universität in der Trägerschaft einer Stiftung des öffentlichen Rechts.

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) wurde 1778 als Roß-Arzney-Schule gegründet und ist die einzige veterinärmedizinische Ausbildungsstätte in Deutschland, die ihren eigenständigen Status bewahrt hat.

Insgesamt sind an der TiHo rund 2.300 Studierende eingeschrieben. Dazu zählen Studierende der Veterinärmedizin, Masterstudierende im Fach Biologie sowie Doktoranden und PhD-Studierende.

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Erstmals auch in der Ostsee beobachtet: Delfinattacken auf Schweinswale

Deutsche und Dänische Wissenschaftler untersuchten betroffene Tiere
Weiterlesen

Laboklin

Internationale Konferenz der Studierenden der Veterinärmedizin

Am 13. und 14. Mai 2017 findet in der Warschau die 3. Internationale wissenschaftliche Konferenz der Studierenden der Veterinärmedizin statt
Weiterlesen

TiHo

Wie gut lassen sich Familie und Studium vereinbaren?

Bitte unterstützen Sie Kollegin Natalie Hildebrandt von TiHo und nehmen Sie an ihrer Umfrage teil
Weiterlesen


Dr. Nicole de Buhr; Bildquelle: HZG/Erik Mai

Nicole de Buhr gewinnt Wettbewerb „Verständliche Wissenschaft“

Dr. Nicole de Buhr, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Physiologische Chemie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), gewann Anfang Dezember 2016 den elften Wettbewerb des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG)
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Fleisch aus fernen Ländern: Multiresistente Keime reisen mit

Reisende, die illegal Fleisch aus Nicht-EU-Staaten in Deutschland einführen, können zur Verbreitung von potentiell gefährlichen Krankheitserregern beitragen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Gendefekt erhöht Risiko für Reizdarmsyndrom

Neue Forschungsergebnisse zur häufigsten Erkrankung des Magen-Darm-Traktes
Weiterlesen

Professor Dr. Albert Osterhaus; Bildquelle: C. Wyrwa

Auszeichnung für Professor Dr. Albert Osterhaus

Virologe der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) erhält internationalen Wissenschaftspreis
Weiterlesen

TiHo

Nicht-primates Hepacivirus: Stuten können Fohlen infizieren

Wissenschaftler der Klinik für Pferde der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) zeigten zusammen mit Forschern des TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung, dass das Nicht-primate Hepacivirus (NPHV) von Mutterstuten auf ihr Fohlen übertragen werden kann
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Forscher erarbeiten Handlungsempfehlungen für Milchviehhalter

Verbundprojekt „PraeRi: Tiergesundheit, Hygiene und Biosicherheit in deutschen Milchviehbetrieben – eine Prävalenzstudie“
Weiterlesen

TiHo

Katzen zeigen geschlechtsspezifische Reaktionen – je nach Dringlichkeit der Jungtierlaute

Wissenschaftlerinnen der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) untersuchten, ob Katzen die emotionale Erregung von Katzenjungen anhand ihres Miauens erkennen können
Weiterlesen

Weißhandgibbon vor der OP: Die Linsentrübung ist gut zu erkennen; Bildquelle: F. Brandes

Weißhandgibbons mit Linsentrübung und Unterarmfraktur

In der Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) wurden zwei männliche Weißhandgibbons operiert, die die Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen kurz zuvor aufgenommen hatte
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Erstnachweis im Raum Hannover: Zeckenenzephalitis bei Hunden

Klinik für Kleintiere und Institut für Pathologie der TiHo weisen innerhalb kurzer Zeit bei zwei Hunden durch Zecken übertragene Gehirnentzündung nach
Weiterlesen

TiHo

Grillsaison: Studie weist Zusammenhang zwischen Temperaturanstieg und Magen-Darm-Erkrankungen nach.

Wenn im Frühjahr die Temperaturen steigen, nehmen auch Magen-Darm-Infektionen zu – ein Zusammenhang, der für Deutschland bislang nicht wissenschaftlich belegt war
Weiterlesen

TiHo

Das Geheimnis der „Dancing Piglets“

TiHo-Wissenschaftler weisen neuartige Pestiviren im Gehirn und im Nervengewebe von sogenannten „Zitterferkeln“ nach
Weiterlesen

Für ihre Untersuchungen statteten die Forscher die Meeressäuger mit Sendern aus; Bildquelle: Monika Dyndo, Fjord & Bælt Centre

Extremes Jagdverhalten macht Schweinswale anfällig für Störungen

Internationales Wissenschaftlerteam veröffentlicht Studie über Fressgewohnheiten
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Welche Infektionskrankheiten haben Fuchs, Marderhund und Marder?

Wissenschaftler untersuchen heimische Raubtiere auf Infektionskrankheiten und die Ansteckungsgefahr für den Menschen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Positiver Effekt von Simulatoren in der tierärztlichen Ausbildung

Studie zeigt am Beispiel der transrektalen gynäkologischen Untersuchung des Rindes den positiven Effekt von Simulatoren in der tierärztlichen Ausbildung
Weiterlesen

Das Plattentier Trichoplax adhaerens; Bildquelle: B. Schierwater

Die schwierige Suche nach dem Ursprung der Tiere

Wissenschaftler bringen Ordnung ins evolutionsbiologische Chaos
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover TiHo

Neues Konsiliarlabor für das Canine Staupevirus an der TiHo

Die DVG hat das Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ) der TiHo für vier Jahre zum nationalen Konsiliarlabor für das Canine Staupevirus ernannt
Weiterlesen

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fanden Milch im Magen des Tieres; Bildquelle: ITAW

Schwertwalstrandung auf Sylt

Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung gibt erste Ergebnisse bekannt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Zoonosen in der Lebensmittelkette – Vorkommen und reale Risiken

Tagung am 5. Februar 2016 zu Vorkommen und Risiken von Erregern in der Lebensmittelkette an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Weiterlesen

TiHo

Neues Resistenzgen in Deutschland nachgewiesen

Forschungsverbund RESET entdeckt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) das übertragbare Colistin-Resistenzgen mcr-1 auch in Deutschland
Weiterlesen

Dromedare gelten als Überträger des MERS-Virus. Das Virus löst eine Erkrankung der Atemwege aus, die bei Menschen tödlich verlaufen kann; Bildquelle: TiHo

Strategie gegen MERS-Seuche: Kamel-Impfstoff wirksam

Ein deutsch-niederländisches Forscherteam hat Dromedare gegen das Mers-Virus erfolgreich geimpft. Sie gelten als Überträger der Infektionskrankheit auf den Menschen
Weiterlesen

Spanischer Wasserhund; Bildquelle: Marius Marker (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Krankmachendes Gen bei den Wasserhunden identifiziert

Wissenschaftler der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover beschreiben Neuroaxonale Dystrophie
Weiterlesen

Eine Hirschkuh frisst an der Futterstation; Bildquelle: Manuela Habe/Vetmeduni Vienna

Rothirsche fressen im Winter weniger als im Sommer, verwerten Nahrung aber besser

Im Winter ist das Nahrungsangebot für Pflanzenfresser in unseren Breiten geringer und qualitativ schlechter. Wie Rothirsche mit diesen extremen Bedingungen umgehen, wurde am Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie (FIWI) der Vetmeduni Vienna in Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover untersucht
Weiterlesen

TiHo

Filme über das Tiermedizinstudium und Berufsmöglichkeiten

Auf wissen.hannover.de zeigt die TiHo je einen animierten Film über das Studium und die beruflichen Tätigkeitsfelder von Tierärztinnen und Tierärzte
Weiterlesen

Übergabe der Zuwendungsbescheide: TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif, Professorin Dr. Silke Rautenschelin, PhD, Leiterin Klinik für Geflügel, Dr. Klaus Hollenberg, Rentenbank und Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretä; Bildquelle: S. v. Brethorst

Forschung für mehr Tierwohl in der Geflügelhaltung

Dr. Maria Flachsbarth übergab am 17. November 2015 auf dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover die Zuwendungsbescheide für das Forschungsprojekt „Integhof“, das mit neuen Ansätzen Tierwohl und Tiergesundheit in der Geflügelhaltung verbessern soll
Weiterlesen

Doggenwelpe; Bildquelle: R. Mischke

Gendefekt: Wenn Doggen mit zu viel Haut geboren werden

Einzelne Doggenzüchter beobachten seit einigen Jahren immer wieder Welpen, die übermäßig viel Haut entwickeln – mit einer sehr ausgeprägten Faltenbildung
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Forschungsprojekt VASIB soll aktiven Beitrag zur Antibiotikaminimierung in der Schweinehaltung leisten

Forschungsprojekt „Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Schweinehaltung durch Integration epidemiologischer Informationen aus klinischer, hygienischer, mikrobiologischer und pharmakologischer tierärztlicher Beratung“
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Epilepsie bei Kleintieren: Von der Diagnose bis zur Therapie

Die International Veterinary Epilepsy Task Force (IVETF) hat begonnen, standardisierte Richtlinien für Forschung, Diagnose und Behandlung von Epilepsie bei Hunden und Katzen zu entwickeln
Weiterlesen

One Health

Journal der One Health Foundation online

Wissenschaftler etablieren Onlineplattform für schnelleren Austausch zwischen den One-Health-Disziplinen
Weiterlesen

Journal Veterinary Neurology and Neurosurgery

Neues Online-Fachmagazin: Journal Veterinary Neurology and Neurosurgery auf Wissenschaftsplattform Frontiers in Veterinary Science gestartet

Unter der Leitung von Professorin Dr. Andrea Tipold, Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), konnte das neue Journal „Veterinary Neurology and Neurosurgery“ auf der Wissenschaftsplattform Frontiers in Veterinary Science etabliert werden
Weiterlesen

IdeenExpo 2015

Die TiHo stellt Berufsfelder für Tiermediziner und die Ausbildung veterinärmedizinisch-technischer Assistenten vor

Tierärztinnen und Tierärzte werden überall gebraucht: in der Forschung, in der Praxis, in der Industrie oder im Veterinäramt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

TiHo-Senat spricht sich für eine weitere Amtszeit von Dr. Gerhard Greif aus.

Der Senat der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) entschied in seiner gestrigen Sitzung in einer geheimen Wahl, dass Dr. Dr. h. c. mult. Gerhard Greif der TiHo weiterhin als Präsident vorstehen soll
Weiterlesen

Deutsche Wildtier Stiftung

Wissenschafts- und Journalistenpreis für Artikel über Schweinswale in der Ostsee

Professorin Dr. Ursula Siebert hat im April gemeinsam mit Wissenschaftsjournalist Dr. Christian Jung und Diplom-Biologin Anja Gallus vom Deutschen Meeresmuseum in Stralsund den Wissenschafts- und Journalistenpreis „Hauptsache Biologie“ gewonnen.
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Neues Rinder-Virus entdeckt: Verwandtschaft zum humanen Hepatitis C-Virus

Wissenschaftler des Instituts für Virologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) identifizierten gemeinsam mit Kollegen ein bislang unbekanntes Virus in Rindern
Weiterlesen

TiHo

Mit Fettsäuren gegen Darmentzündungen

DFG-Projekt soll Rolle ungesättigter Fettsäuren bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen klären
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Förderung für Meeresforschung im Museum

420.000 Euro Förderung für ein Kooperationsprojekt über den Gesundheitszustand von Schweinswalen, Kegelrobben und Seehunden
Weiterlesen

TMF

TMF-Jahreskongress an der TiHo

Am 25. und 26. März 2015 diskutieren 200 Forscher über regulatorische Fragen, Standardisierung, Qualität und die Zusammenarbeit von Human- und Veterinärmedizin in der Gesundheitsforschung
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Puten ausreichend beschäftigen: Neues Material = neuer Anreiz

In der Putenhaltung sind Pickblöcke und Heukörbe zur Beschäftigung gut geeignet. Wenn die Materialien regelmäßig ausgetauscht werden, bleiben sie für die Tiere interessant
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Neues Pestivirus bei Schafen und Ziegen entdeckt

Wissenschaftler des Instituts für Virologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) entdeckten in einem Kooperationsprojekt bei kleinen Wiederkäuern eine neue Pestivirusspezies, die eine erstaunlich enge Verwandtschaft zum Virus der Klassischen Schweinepest besitzt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Epilepsie: Studie zeigt, wie schwierig die Beurteilung von Tierbesitzervideos für Tierärzte sein kann

Es kommt immer häufiger vor, dass Tierbesitzer mit ihren Handys Videos von ihren Haustieren aufnehmen, um deren vermeintliche Anfallsgeschehen zu dokumentieren. Mit diesen Videos kommen sie dann in die Praxis und erwarten von ihrem Tierarzt eine Diagnose
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Professorin Ursula Siebert erhält dänischen Ehrenprofessorentitel.

Dr. Ursula Siebert, Leiterin des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), erhält von der Universität Aarhus eine Ehrenprofessur
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Studie zum chronischen Botulismus

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) veröffentlicht eine Umfangreiche FAQ-Sammlung zum chronischen Botulismus
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Wissenschaftler planen internationale Datenbank mit Informationen zu neuen Infektionserregern

In dem EU-Projekt „Collaborative Management Platform for detection and Analysis of (Re-) emerging and foodborne outbreaks in Europe“, kurz COMPARE, vernetzen sich Infektionsforscher aus ganz Europa
Weiterlesen

Forschungsprojekt zur Trikuspidaldysplasie

Forschungsprojekt der TiHo benötigt dringend Blutproben von Hunden

Für ein Forschungsprojekt zur Trikuspidaldysplasie beim Labrador Retriever an der TiHo Hannover werden dringend Blutproben benötigt!
Weiterlesen

Mit einem solchen Gerät führten die TiHo-Wissenschaftler ihre Versuchsreihe durch; Bildquelle: terraplasma GmbH

Noroviren mit Kaltem Plasma bekämpfen

Anwendung könnte Ansteckungsgefahr über den Kontakt mit kontaminierten Oberflächen reduzieren
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung zu neuen Gesetzen zu Tierschutz und Tiergesundheit

Das Seminar Veterinary Public Health widmet sich am 6. Februar 2015 „Neuen gesetzlichen Regelungen und wirtschaftseigenen Aktivitäten zur Verbesserung von Tierschutz und Tiergesundheit in der Nutztierhaltung"
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Kälberverluste bei der Geburt: Verfettung der Kuh erhöht das Risiko

Ob ein Kalb bei der Geburt stirbt, hängt unter anderem von seinem Geschlecht und der körperlichen Kondition des Muttertiers ab. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Tierärztlichen Hochschule in Hannover
Weiterlesen

Seehund; Bildquelle: Martin Stock/LKN-SH

Influenzavirus ist Ursache des Seehundsterbens

Über das etablierte Frühwarnsystem wurde seit Anfang Oktober ein vermehrtes Auftreten schwerkranker und toter Seehunde an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins registriert. Seitdem wurden auf Helgoland, Sylt, Amrum und Föhr insgesamt 350 Seehunde gefunden
Weiterlesen

Schweine im Stall; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Ileitis-Impfung hilft beim Kampf gegen Salmonellen

Die Bekämpfung der Salmonellose ist in der bundesweit geltenden Schweine-Salmonellen-Verordnung geregelt. Doch selbst nach Jahren umfassenden Salmonellen-Monitorings haben Salmonelleninfektionen nichts an Brisanz eingebüßt
Weiterlesen

TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif, Andrea Hoops, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und Professor Dr. Albert Osterhaus, Direktor des RIZ, bei der offiziellen Eröffnung des neuen Forschungs; Bildquelle: C. Gohdes

Forschungszentrum für Infektionsmedizin an der TiHo eröffnet

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat nach 2,5-jähriger Bauzeit am Campus Bünteweg in Kirchrode das hochmoderne Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ) eröffnet
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

TiHo-Studie zum chronischen Botulismus

Auf dem Abschlusssymposium stellten Wissenschaftler der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) am 12. September 2014 die Ergebnisse ihrer Studie „Bedeutung von Clostridium botulinum bei chronischem Krankheitsgeschehen“ vor
Weiterlesen

Ein Schweinswal während eines Gehörtests im Fjord und Bælt-Centre im dänischen Kerteminde; Bildquelle: FBC/ITAW

Wie beeinflusst Unterwasserlärm Schweinswale?

Wissenschaftler untersuchen die Auswirkungen der Lärmverschmutzung auf Schweinswale in Nord- und Ostsee
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Sind Futtermittel aus gentechnisch verändertem Mais gesundheitlich unbedenklich

Unter der Leitung von Professor Dr. Pablo Steinberg, Institut für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), führen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Fütterungsstudien mit zwei gentechnisch veränderten Maissorten durch
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung: Der Doktor und das liebe Vieh

Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt veranstaltet vom 17. bis 19. Oktober 2014 in Kooperation mit dem Ethikzentrum der Universität Jena und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover eine Tagung mit Themen rund um die Spannungsfelder, mit denen TierärztInnen in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind
Weiterlesen

VetCAb

Teilnehmer für Studie zum Antibiotikaeinsatz gesucht

Das Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) führt eine wissenschaftliche Untersuchung zur Erfassung des Antibiotikaeinsatzes bei Lebensmittel liefernden Tieren in Deutschland durch
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Wolfgang Löscher erhält European Epileptology Award

Professor Dr. Wolfgang Löscher, Leiter des Instituts für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, wurde während des „11th European Congress on Epileptology“ in Stockholm mit dem European Epileptology Award ausgezeichnet
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Seminar: Risikoorientierte Fleischuntersuchung

Das Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) am 18. Juni 2014 ein Seminar zur risikoorientierten Fleischuntersuchung
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Forscher entschlüsseln Gene für die Hüftgelenkdysplasie beim Hund.

Die Hüftgelenkdysplasie (HD) nimmt in der Hundezucht seit jeher eine wichtige Rolle ein, da sie sehr weit verbreitet ist und bei allen Hunderassen und Mischlingshunden vorkommen kann
Weiterlesen

Professor Dr. Tosso Leeb hat den Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten.; Bildquelle: TiHo

Tosso Leeb kehrt als Träger des Humboldt-Forschungspreises an die TiHo zurück

Professor Dr. Tosso Leeb aus dem Institut für Genetik der Vetsuisse-Fakultät hat den Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten. Der Preis ist mit 60.000 Euro dotiert
Weiterlesen

Hundestaupevirus dient als Modell für zwei Erkrankungen des Menschen; Bildquelle: R. Ulrich

Hundestaupevirus dient als Modell für zwei Erkrankungen des Menschen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Institut für Pathologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben staupebedingte Veränderungen der Genaktivität im Gehirn von Hunden analysiert und die dazugehörigen biologischen Prozesse identifiziert
Weiterlesen

Deutsche Bundesstiftung Umwelt: DBU

Forschungsprojekt zum Tierarzneimitteleintrag in die Umwelt

In Deutschland wurden 2012 rund 1.600 Tonnen Antibiotika in der Tierhaltung eingesetzt. 60 bis 80 Prozent der antibakteriellen Wirkstoffe scheiden die Tiere in unveränderter Form wieder aus
Weiterlesen

Forschergruppe 1103 "Neurodegeneration und -regeneration bei ZNS-Erkrankungen des Hundes"

2. International Workshop of Veterinary Neuroscience

Neurologische Erkrankungen in der Tiermedizin - Wissenschaftler diskutieren den aktuellen Forschungsstand der Tiermedizin und deren Nutzen für die Humanmedizin - 20. bis 22. März 2014 an der TiHo
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Maus und Ratte als Modell in der Multiple-Sklerose-Forschung?

Wissenschaftler der TiHo haben vorhandene Datensätze verschiedener Tiermodelle systematisch verglichen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

An Modellen lernen: Symposium zum Einsatz von Clinical Skills Labs in der Tiermedizin

Am 30. und 31. Januar 2014 findet das erste „VetMed Skills Lab Symposium“ im Clinical Skills Lab der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) statt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Fledermäuse erkennen an den Rufen ihrer Artgenossen deren Emotionen

Fledermäuse sind emotionaler als ihr Ruf vermuten lässt. Anhand ihrer Kommunikationslaute können sie die Stimmungslage ihrer Artgenossen erkennen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Zehn Jahre Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Am 6. Dezember 2013 feierte die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) während der diesjährigen Winterpromotion ihr 10-jähriges Bestehen als Stiftungshochschule
Weiterlesen

Beim Dalmatiner wurde die Vererbung der angeborenen Innenohrtaubheit bisher am intensivsten untersucht; Bildquelle: majtas/Fotolia

Welche Gene machen Hunde taub?

Professor Dr. Ottmar Distl und Susanne Kluth aus dem Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben die genetischen Ursachen für die angeborene Innenohrtaubheit bei 235 Dalmatinern untersucht
Weiterlesen

TiHo

Jubiläum: 15 Jahre PhD an der TiHo

Als bundesweit erste Hochschule führte die TiHo 1998 den internationalen Doktorandenabschluss ein
Weiterlesen

96-Fach-Zellkulturplatte; Bildquelle: M. Stern

TiHo-Forscher entwickeln System, um Einfluss giftiger Substanzen auf die Hirnentwicklung zu testen

Beeinträchtigen Medikamente und Chemikalien aus der Umwelt die Entwicklung des menschlichen Gehirns im Mutterleib? Für eine Vielzahl von Chemikalien fehlen solche Informationen
Weiterlesen

PD Dr. Veronika Stein und Tierärztin Nicole Steffensen während der OP; Bildquelle: TiHo

Schwannzell-Therapie: Hoffnung für Hunde mit vollständiger Lähmung der Hintergliedmaßen

In der Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) untersuchen Wissenschaftler eine neue Therapiemethode für Hunde, deren Hintergliedmaßen durch Schäden im Rückenmark vollständig gelähmt sind
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Antibiotikaresistente Bakterien: Nachweis für ESBL und AmpC produzierende Darmbakterien in Hähnchen

Eine Forschergruppe aus dem Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat Hähnchen vom Schlachthof auf ESBL und AmpC bildende Bakterien untersucht
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Antibiotika in der Nutztierhaltung: Verbrauchsmengen erstmals repräsentativ erfasst

In Deutschland sollen - wie auch in anderen europäischen Nachbarländern - die Verbrauchsmengen von Antibiotika in der Nutztierhaltung kontinuierlich erfasst werden. Die Anwendung von Antibiotika in der Nutztierhaltung ist umstritten, weil sie bei Bakterien zu Resistenzen führen kann
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Lernlabor "Clinical Skills Lab" feierlich eröffnet

Im neuen TiHo-Lernlabor üben Studierende tierärztliche Handgriffe
Weiterlesen

Die Schmallenberg-Virus-Infektion, die während der Trächtigkeit auf den Fetus übergeht, kann im Gehirn des Fetus eine Porenzephalie (Sternchen, A) verursachen. Darüber hinaus konnten die Wisenschaftler bei einigen Tieren eine Entzü Bildquelle: V. Herder

Schmallenberg-Virus: Hirnregionen unterschiedlich anfällig

Neue Studie zur Pathogenese soll helfen, das Krankheitsgeschehen zu verstehen
Weiterlesen

Fledermaus mit einem Halsband zur Identifizierung; Bildquelle: Hanna Kastein

Erkennen Fledermäuse ihre Artgenossen an der Stimme?

Eine Forschergruppe aus dem Institut für Zoologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat untersucht, ob Säugetiere ihnen bekannte Artgenossen allein an ihrer Stimme erkennen können
Weiterlesen

TiHo

Wolfgang Löscher erhält Walter Frei-Preis 2013

Die Walter Frei-Stiftung hat Professor Dr. Wolfgang Löscher, Leiter des Instituts für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der TiHo, für seine großen Leistungen auf dem Gebiet der Veterinärpharmakologie, insbesondere der Epilepsieforschung, mit dem Walter Frei-Preis 2013 ausgezeichnet
Weiterlesen

Wirbelsäulenfragment des Hornhechtes mit leuchtend grüner Knochenhaut; Bildquelle: M. Leirer

Warum hat der Hornhecht grüne Knochen?

Biliverdin, ein Abbauprodukt des roten Blutfarbstoffes, ist für das grüne Skelett von Hornhechten und Aalmuttern verantwortlich
Weiterlesen

Prof. Dr. Runge und Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Greif bei der Urkundenübergabe; Bildquelle: LAVES

Dr. Martin Runge zum Professor ernannt

Besondere Anerkennung für Privatdozent Dr. Martin Runge, Leiter der Abteilung „Diagnostik Tierkrankheiten" im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Hannover des Landesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Hannovers Multimediaportal startet

Das Wissensportal „studieren.forschen.wissen“ der Initiative Wissenschaft Hannover ist online
Weiterlesen

Dr. Bruno Kaesler, Geschäftsführer Lohmann Animal Health, und TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif unterzeichnen den Kooperationsvertrag; Bildquelle: Verena Beckhusen

TiHo und Lohmann Animal Health weiten Kooperation aus

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und das niedersächsische Unternehmen Lohmann Animal Health werden künftig enger zusammenarbeiten. Ziel der gemeinsamen Forschungsarbeiten sind mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung und eine größere Lebensmittelsicherheit bei Lebensmitteln tierischen Ursprungs durch eine stabile Tiergesundheit
Weiterlesen

Großhirn eines mit dem Schmallenberg-Virus infizierten Schaflammes. Deutlich zu erkennen sind die Hohlräume in beiden Hemisphären; Bildquelle: V. Herder

Neue Erkenntnisse zur Wirkung des Schmallenberg-Virus

Untersuchungsergebnisse von TiHo-Wissenschaftlern könnten als Grundlage für die Impfstoffentwicklung genutzt werden
Weiterlesen

 Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

TiHo-Forscher entdecken genetische Ursache für Körpergrößen bei Pferden

Wissenschaftler des Instituts für Tierzucht und Vererbungsforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben die genetischen Ursachen für die unterschiedlichen Körpergrößen bei Pferden untersucht und ein Gen entdeckt, das das Größenwachstum sehr stark beeinflusst
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

5,4 Millionen Euro für Neuroinfektiologie

Forschungsverbund N-RENNT erforscht Zusammenhänge zwischen neurologischen Krankheiten und Infektionserregern
Weiterlesen

TiHo

World Register of Marine Species: Zwei Drittel aller Arten im Meer unbekannt

Internationales Forschernetzwerk erstellt Online-Datenbank mit allen bekannten marinen Lebewesen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Risikoorientierte Überwachung und Beratung in der Tiermedizin: Tagung zu methodischen und inhaltlichen Strategien

Die Gesundheitsüberwachung und Beratung, die im Verantwortungsbereich von Veterinärmedizinern liegt, wie beispielsweise die Lebensmittelüberwachung, basiert auf komplexen Systemen. Zur Erfassung und Weitergabe von Informationen werden Monitoring- und Surveillance-Systeme (MOSS) eingesetzt
Weiterlesen

Graue Mausmakis (Microcebus murinus) exprimieren die Gene für beide Rezeptoren im Vomeronasalorgan; Bildquelle: P. Hohenbrink

Neue Geruchsrezeptoren bei Primaten entdeckt

TiHo-Forscher weisen im Vomeronasalorgan von Primaten Typ2-Rezeptoren nach
Weiterlesen

Lahmende Hunde verändern ihren Bewegungsablauf; Bildquelle: N. Schilling

Belastungen durch asymmetrische Ausgleichsbewegungen lahmender Hunde

Eine Studie der TiHo Klinik für Kleintiere zum besseren Verständnis von Belastungen, die durch asymmetrische Ausgleichsbewegungen entstehen
Weiterlesen

TiHo

Tierpflegerin Mirjam Sinna beste Azubi Deutschlands

Abschluss als Bundesbeste: TiHo-Auszubildende Mirjam Sinna schließt deutschlandweit von 162 Tierpfleger-Auszubildenden als Beste ab
Weiterlesen

Graue Mausmakis sind nachtaktiv und kommen ausschließlich auf Madagaskar vor, wo sie im dichten Gebüsch des Tropenwaldes zu Hause sind; Bildquelle: S. Kessler

Mausmakis: Väterliche Laute schützen vor Inzucht

Werberufe verraten Mausmaki-Weibchen, ob das Männchen mit ihnen verwandt ist
Weiterlesen

TiHo

Tag der offenen Tür an der TiHo 2012

Am Samstag, den 24. November 2012, stellen TiHo-Wissenschaftler von 10 bis 17 Uhr ihre Arbeiten vor
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung zur Tränkwasserhygiene

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und der Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) veranstalten am Donnerstag, den 29. November 2012 ab 10.15 Uhr in der Aula der TiHo am Bischofsholer Damm 15 eine Tagung zum Thema „Tränkwasserhygiene - Bestandsgesundheit und Antibiotikaeinsatz“
Weiterlesen

Deutscher Tierschutzbund

Animal Hoarding in Deutschland

Erstmals stellt eine wissenschaftliche Arbeit die aktuelle Situation in Deutschland beim Thema Animal Hoarding dar: das Phänomen ist demnach weiter verbreitet als bisher angenommen
Weiterlesen

TiHo

DFG fördert Forschung zu ZNS-Erkrankungen beim Hund Forschergruppe geht in die zweite Förderperiode

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die Forschergruppe 1103 „Neurodegeneration und -regeneration bei ZNS-Erkrankungen des Hundes“ für weitere drei Jahre mit 2,6 Millionen Euro
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Projekt vetVIP - Use of virtual problems/virtual patients in veterinary basic sciences

Etwa 439.000 Euro stellt die EU aus der Erasmus-Förderung des Lifelong Learning Programms für das Projekt an der TiHo, das am 1. Oktober startet, zur Verfügung
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Wissenschaftliche Tagung zu aktuellen Problemen des Tierschutzes

Das Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie veranstaltet gemeinsam mit der Fachgruppe Tierschutz der Akademie für Tierärztliche Fortbildung (ATF) die Tagung „Aktuelle Probleme des Tierschutzes"
Weiterlesen

Landwirtschaftsminister Gert Lindemann auf dem Lehr- und Forschungsgut in Ruthe; Bildquelle: TiHo

Zum Stand des niedersächsischen Tierschutzplans

Die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen des niedersächsischen Tierschutzplanes waren jetzt Thema eines Besuches von Landwirtschaftsminister Gert Lindemann auf dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
Weiterlesen

Eberhard Hoffmann, Geschäftsführer des Studentenwerks Hannover, Irene Seibel, stellvertretende Küchenchefin in der Mensa Caballus, Caballus-Küchenchef Dirk Uwira und TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif; Bildquelle: TiHo

TiHo-Mensa Caballus „is(s)t“ spitze

Im bundesweiten Wettbewerb „Mensa des Jahres 2012“ der Zeitschrift UNICUM holt die TiHo-Mensa den zweiten Platz
Weiterlesen

Irischer Wolfshund; Bildquelle: Commons Wikimedia/Lilly M

Neue Erkenntnisse zur dilatativen Kardiomyopathie

Bei Irischen Wolfshunden wird häufig eine krankhafte Erweiterung des Herzmuskels diagnostiziert
Weiterlesen

Professor Dr. Dr. h.c. Marc Vandevelde (r.) mit TiHo-Präsident Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Greif; Bildquelle: TiHo/Theresa Ullrich

TiHo-Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Marc Vandevelde

Professor Dr. Marc Vandevelde ist Mitbegründer der klinischen Veterinärneurologie in Europa
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung „Nachhaltige Tierhaltung“ an der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Veranstaltung am 5. Juli 2012 zur Bedeutung von Tierschutz und Tierwohl
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Deutsche Bundesregierung fördert Forschung zum chronischen Botulismus

Die Bundesregierung unterstützt ein Forschungsvorhaben der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Loeffler-Institut, das die Kausalzusammenhänge des chronisch-schleichenden Verfalls in Rinderbeständen klären soll
Weiterlesen

TiHo

Genetische Ursache für Artenvielfalt der Insekten

TiHo-Wissenschaftler zeigen Zusammenhang zwischen evolutionären genetischen Veränderungen und Artenvielfalt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Fördermittel für die Ausbildungsforschung

Das Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung in der Tiermedizin (KELDAT) an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) schreibt Fördermittel für einzelne Projekte in der tiermedizinischen Ausbildungsforschung aus
Weiterlesen

Labmagenfixation; Bildquelle: TiHo

TiHo-Wissenschaftler entwickeln Gentest für Labmagenverlagerung bei der Rinderrasse „Deutsche Holsteins“

Die Labmagenverlagerung ist eine weitverbreitete Erkrankung, die vorwiegend bei Milchkühen auftritt, die kurz zuvor gekalbt haben. Am häufigsten trifft es Kühe der Rasse Deutsche Holsteins
Weiterlesen

TiHo

Webinar zum Schmallenberg-Virus

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover veranstaltet am Montag, 20. Februar 2012 in Zusammenarbeit mit dem Tierärzte-Netzwerk NOVICE eine Weiterbildung zum Schmallenberg-Virus
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Symposium zur Vermeidung von Tierversuchen an der TiHo

Am 19. und 20. März 2012 findet das zweite Symposium zum Thema „Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch“ an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) statt. Im Jahr 2010 wurden in Deutschland knapp 2,86 Millionen Versuchstiere eingesetzt
Weiterlesen

Didaktik in der Tiermedizin

Gründung eines Kompetenzzentrums für Didaktik in der Tiermedizin

Für den Aufbau eines „Kompetenzzentrums für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung der Tiermedizin“ erhält die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) gemeinsam mit sieben Partnern 742.000 Euro von der VolkswagenStiftung
Weiterlesen

Gerp´s Mausmaki Microcebus gerpi; Bildquelle: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Neue Primatenart auf Madagaskar entdeckt

TiHo-Wissenschaftler stellen „Gerp’s Mausmaki“ vor
Weiterlesen

TiHo

Kegelrobben-Inventur: Mit der Geburtensaison startet die Kegelrobben-Beobachtung in der Nordsee

Die Geburt des ersten Kegelrobbenjungtieres am 19. November auf Helgoland war der Startschuss für die Geburtensaison und damit für die Zählung der Tiere
Weiterlesen

Gerhard Greif (zweiter von rechts) nach der Überreichung der Ehrendoktorwürde; Bildquelle: Universität Bern

Gerhard Greif erhält Ehrendoktor der Universität Bern

Dr. Gerhard Greif, Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), wurde am 3. Dezember 2011 mit dem „Doctor medicinae veterinariea honoris causa“ der Universität Bern geehrt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Dr. Hans-Joachim Bätza zum TiHo-Honorarprofessor ernannt

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat Dr. Hans-Joachim Bätza zum Honorarprofessor ernannt. Professor Bätza ist Leiter des Referates Tiergesundheit im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Weiterlesen

Biotechnica

Wissenschafter der TiHo präsentieren drei Projekte auf der Biotechnica

Gleich drei Projekte präsentieren die Wissenschaftler der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) vom 11. bis 13. Oktober 2011 auf der Biotechnica
Weiterlesen

TiHo

Wolfgang Löscher zum „Botschafter für Epilepsie“ ernannt

Internationale Auszeichnung für besondere Verdienste um die Epilepsieforschung
Weiterlesen

IdeenExpo

Wie sehen die Tätigkeitsfelder der Tierärzte aus?

Auf der IdeenExpo, die vom 27. August bis zum 4. September 2011 auf dem Messengelände in Hannover stattfindet, zeigt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) die vielfältigen Betätigungsbereiche, die es für Tierärzte gibt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Lehr- und Forschungsgut der TiHo feiert einen runden Geburtstag

Vor 50 Jahren übernahm die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover im Tausch für das Rittergut Adendorf die damalige Domäne Ruthe
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Neues Lernlabor für die Lehre an der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Die Studierenden der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) können sich auf ein neues Angebot im Studium freuen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) des Bundes und der Länder hat zugesagt, aus dem "Qualitätspakt Lehre" ein sogenanntes Skills Lab zu finanzieren
Weiterlesen

Herlitz junktionaler Epidermolysis bullosa ; Bildquelle: TiHo

Ursache für tödliche Erbkrankheit HJEB bei Schaflämmern gefunden

Mit einem Gentest für die Herlitz junktionale Epidermolysis bullosa (HJEB) können Träger der Erbanlage frühzeitig identifiziert werden
Weiterlesen

Grauer Mausmaki (Microcebus murinus); Bildquelle: M. Joly, TiHo

Kognitive Leistungen und Hirnvolumen

Trotz kleinem Gehirn: Mausmakis verfügen bei der Nahrungssuche über ähnliche räumliche Planungsfähigkeit wie Elefanten oder Menschenaffen
Weiterlesen

Novice

Novice: Summerschool in Budapest

Am 25. und 26. August 2011 findet in Budapest in der Veterinärmedizinischen Fakultät der Szent István Universität die erste Summerschool des Tierärztenetzwerkes NOVICE statt
Weiterlesen

TiHo

Nutzung von Schlachtnebenprodukten 

Kongress: Zehn Jahre nach der BSE-Krise diskutieren Wissenschaftler das Fütterungsverbot
Weiterlesen

TiHo

TiHo und das Gissel Institut vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich Lebensmittelqualität und -sicherheit

Dr. Dieter Stanislawski, Gesellschafter und Geschäftsführer des Gissel Instituts in Sehnde, und Dr. Gerhard  Greif, Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), haben auf der Grünen Woche in Berlin den Grundstein für einen engen Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gelegt
Weiterlesen

Trichoplax adhaerens; Bildquelle: B. Schierwater, TiHo

Entstehung der Tiere durch Anstieg des atmosphärischen Sauerstoffs

Forscher der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und der Universität Oxford haben eine neue physiologische Gemeinsamkeit zwischen Menschen und dem einfachsten aller Vielzeller, Trichoplax adhaerens, aufgedeckt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Projekt RESET: BMBF fördert Verbundprojekt für Resistenzforschung

Antibiotikaresistenzen bei Bakterien bereiten in der Human- und Veterinärmedizin zunehmend Probleme
Weiterlesen

TiHo

Tag der offenen Tür an der TiHo

Am Samstag, den 13. November finden auf dem Gelände der TiHo am Bünteweg in Kirchrode Vorträge, Führungen und Demonstrationen zu aktuellen Themen aus Tiermedizin und Biologie statt

 
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Caballus: Neue TiHo-Mensa im alten Stall

Die Umbauten für die neue Mensa auf dem Campus Bischofsholer Damm der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) sind abgeschlossen

 
Weiterlesen

 Lernen ohne Grenzen: Lernportal für Tierärzte startet  Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und Schlütersche Verlagsgesellschaft unterzeichnen Kooperationsvertrag zum Lernportal VETlife weiter...

Lernen ohne Grenzen: Lernportal für Tierärzte startet

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und Schlütersche Verlagsgesellschaft unterzeichnen Kooperationsvertrag zum Lernportal VETlife
Weiterlesen

Weibchen der neu entdeckten Libellen-Art Trithemis palustris; Bildquelle: J. Kipping, TiHo

Wann ist eine Tierart eine Tierart?

Dr. Heike Hadrys aus dem Institut für Tierökologie und Zellbiologie der Tierärztliche Hochschule Hannover hat mit ihrer Arbeitsgruppe ein Konzept entwickelt, das eine objektive Einordnung neuer Tierarten ermöglicht 
Weiterlesen

Professor Dr. Beatrix Waechter Alsanius der Fakultät für Landschaftsplanung, Gartenbau und Agrarwissenschaften der SLU überreicht Professor Dr. Jörg Hartung die Ehrendoktorwürde. Julio Gonzalez, SLU; Bildquelle: Julio Gonzalez, SLU

Schwedische Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Jörg Hartung

Die schwedische Universität für Agrarwissenschaften in Uppsala (SLU) hat Professor Dr. Jörg Hartung, Leiter des Instituts für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), die Ehrendoktorwürde verliehen  
Weiterlesen

TiHo

Neu: der Konrad-Bögel-Nachwuchsförderpreis der TiHo

TiHo zeichnet Arbeiten in veterinärmedizinischer Epidemiologie und Veterinary Public Health aus
Weiterlesen

Erste elektronische Outdoor-Klausur der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover; Bildquelle: Codiplan

Erste elektronische Outdoor-Klausur der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Das Fach Botanik ist für alle Studierenden der Tiermedizin ein Muss. Dieses sehr praxisbezogene Fach findet wie bei den meisten Hochschulen auch in der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) vornehmlich im Hörsaal statt
Weiterlesen
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

TiHo: 200.000 Euro für Diagnostik- und Therapiehalle für Pferde

Die Mehl-Mülhens-Stiftung hat an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover mit 200.000 Euro den Bau einer Diagnostik- und Therapiehalle gefördert
Weiterlesen

Neues Klinikum am Bünteweg

Feierliche Einweihung des Klinikums am Bünteweg

Nach 2,5-jähriger Bauzeit wurde am 26.4.2010 das Klinikum am Bünteweg der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) eröffnet. Während eines offiziellen Festaktes hat der Niedersächsische Wissenschaftsminister Lutz Stratmann symbolisch einen Schlüssel an TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif überreicht
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Mit Algorithmen zu mehr Frieden im Schweinestall

In dem EU-Vorhaben „BioBusiness“ forschen Biowissenschaftler und Ingenieure gemeinsam an der Verbesserung der Haltungsbedingungen von landwirtschaftlichen Nutztieren
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

TiHo-Kongress zu Campylobacter-Infektionen

Am Freitag, 5. Februar 2010 findet von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover im Institut für Pathologie, Bünteweg 17 das Seminar Veterinary Public Health zum Thema "Campylobacter-Infektionen bei Mensch und Tier - neue Erkenntnisse über einen Erreger auf dem Vormarsch" statt
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Kongress zu Campylobacter-Infektionen

Campylobacteriosen zählen zu den sogenannten Zoonosen, also Krankheiten, die zwischen Menschen und Tieren übertragen werden. Seit einigen Jahren sind Infektionen mit Campylobacter auf dem Vormarsch. Beim Menschen sind sie inzwischen die häufigste gemeldete bakterielle Zoonose in Deutschland
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Besser prüfen: TiHo und Codiplan begeistern auf der IdeenExpo mit E-Klausur

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und die Firma Codiplan haben auf der IdeenExpo, die vom 5. bis 13. September 2009 auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, eine E-Klausur für Schülerinnen und Schüler angeboten
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

TiHo: EU-Förderung für mehr Lebensmittelsicherheit

Erfolg für die TiHo: Die EU hat ein Verbundprojekt bewilligt, das die Lebensmittelsicherheit im gesamten EU-Gebiet verbessern soll
Weiterlesen

TiHo

2,5 Millionen Euro für die Erforschung von Gehirn- und Rückenmarks-Erkrankungen des Hundes

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert an der TiHo mit rund 2,5 Millionen Euro ein neues Forschungsprogramm zu neurologischen Erkrankungen des Hundes
Weiterlesen

Dr. Gerhard Greif und Professor Dr. Eberhard Haunhorst; Bildquelle: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Dr. Eberhard Haunhorst wird Honorarprofessor an der TiHo

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat Dr. Eberhard Haunhorst, Präsident des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES), zum Honorarprofessor ernannt
Weiterlesen

M. ravelobensis; Bildquelle: TiHo Hannover

Partnersuche im Tropenwald: der richtige Ruf ist wichtig

Nah verwandte Mausmaki-Arten nutzen unterschiedliche Rufe zur Partnerwahl
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Kongress: Orale Verabreichung von Antibiotika in der Nutztierhaltung

Am Freitag, den 8. Februar 2008 findet an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover das 36. Seminar Umwelthygiene zu dem Thema „Zur Problematik der oralen Verabreichung von antimikrobiell wirksamen Substanzen“ statt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung zur oralen Verabreichung von Antibiotika in Tierbeständen

Das WHO Collaborating Centre for Research and Training in Veterinary Public Health an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover veranstaltet am Freitag, den 8. Februar 2008 das 36. Seminar Umwelthygiene
Weiterlesen

TiHo

Neue Methode zur Bestimmung der Artenvielfalt

Dr. Heike Hadrys und Jessica Rach aus dem Institut für Tierökologie und Zellbiologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) berichten gemeinsam mit Rob DeSalle und Neil Sarkar des American Museum of Natural History in New York über eine neue Methode, mit der Tierarten schneller und zuverlässiger identifiziert und systematisch eingeordnet werden können
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Neue Primaten-Arten auf Madagaskar entdeckt

Wissenschaftlerinnen aus dem Institut für Zoologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover haben gemeinsam mit ihren madagassischen Kooperationspartnern drei neue Arten von Feuchtnasenprimaten entdeckt
Weiterlesen

Pferdeomnibus der Straßenbahn Hannover; Bildquelle: Wilhelm Hauschild. Bildarchiv Historisches Museum Hannover

Ausstellung: Pferde - Niedersachsens Stärke

TiHo stellt Leihgaben für Ausstellung im Historischen Museum
 
Weiterlesen

TiHo: Masterstudiengang "Animal Biology/Biologie der Tiere"

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover richtet zum Wintersemester 2006/07 einen internationalen Masterstudiengang ein. Der neue Studiengang mit dem Namen "Animal Biology/Biologie der Tiere" richtet sich an Studierende der Biologie, die bereits einen Bachelor-Studiengang absolviert haben
Weiterlesen

TiHo

Brainstorming: Studierende organisieren Kongress

Internationaler neurowissenschaftlicher Kongress in Hannover mit Beteiligung der TiHo
Weiterlesen

Dummy Bild

Neue Erkenntnisse zur Entwicklungsgeschichte der Tiere: Grundbaustein der modernen Evolutionsbiologie wackelt

Wissenschaftlern der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, der Yale University in den USA und der James Cook University in Australien ist eine bedeutende Entdeckung in der Entwicklungsgeschichte der Tiere gelungen. Sie konnten zeigen, dass die Entwicklung der Körperachse nicht wie bisher angenommen bei alle Vielzelligen Tieren gleich verläuft, sondern sich bei Niederen und Höheren Tieren sehr grundsätzlich voneinander unterscheidet
Weiterlesen

Dummy Bild

Niedersachsen: Ein Ausbruch von Maul- und Klauenseuche könntegroßen wirtschaftlichen Schaden anrichten

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover legt Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen den Abschlussbericht einer Untersuchung zur Bedeutung der Tierseuchenverbreitung vor
Weiterlesen

Dummy Bild

Neurowissenschaften in Hannover: positive Bilanz

Die Wissenschaftliche Kommission des Landes Niedersachsen hat das Zentrum für systemische Neurowissenschaften (ZSN) in Hannover positiv evaluiert. Verbunden mit der positiven Begutachtung ist die Zusage des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK), dem ZSN rund 550.000 Euro zur Verfügung zu stellen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Altes neu entdeckt: Eichelfütterung

Wissenschaftler der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover führen gemeinsam mit der hannoverschen Fleischerei Hebel ein Projekt durch, das die Tradition der Eichelfütterung in Niedersachsen neu beleben soll
Weiterlesen

Dummy Bild

TiHo: Vetoquinol stiftet Tierskulptur aus Eisen

Ein Rind, ein Schwein, ein Hund und eine Katze, aufeinander aufgebaut wie die Bremer Stadtmusikanten, so sieht die Tierskulptur aus, die künftig auf dem Gelände der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover am Braunschweiger Platz stehen wird
Weiterlesen

Dummy Bild

Kindervorlesung an der TiHo: "Warum helfen Arzneimittel Tieren, wenn sie Schmerzen haben?"

Prof. Dr. Manfred Kietzmann aus dem Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der TiHo beantwortet in der letzten Kindervorlesung in Hannover in diesem Wintersemester die Frage, warum Medikamente Tieren helfen, wenn sie Schmerzen haben
Weiterlesen

Dummy Bild

Workshop "Tierseuchen, Verbraucherängste und Lebensmittelsicherheit”

13. März 2006, 10:00-17:00 Uhr, Hörsaal des Instituts für Pathologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule, Bünteweg 17, 30559 Hannover
Weiterlesen

Dummy Bild

Seminar Umwelthygiene: Dioxine in der Lebensmittelkette

Kongress zu Dioxin in der Lebensmittelkette an der TiHo Hannover am 10.2.2006. Bei Dioxinen handelt es sich um eine Gruppe von Stoffen, von denen immer noch Altlasten vorhanden sind und die noch über Jahre die Sicherheit von Futter- und Lebensmitteln gefährden können. Vor diesem Hintergrund widmet sich das 34. Seminar Umwelthygiene insbesondere den Fragen der Verbreitung von Dioxinen und den notwendigen Maßnahmen zur Reduktion der Stoffgruppe
Weiterlesen

Seminar Umwelthygiene: Dioxine in der Lebensmittelkette

Kongress zu Dioxin in der Lebensmittelkette an der TiHo Hannover am 10.2.2006. Bei Dioxinen handelt es sich um eine Gruppe von Stoffen, von denen immer noch Altlasten vorhanden sind und die noch über Jahre die Sicherheit von Futter- und Lebensmitteln gefährden können. Vor diesem Hintergrund widmet sich das 34. Seminar Umwelthygiene insbesondere den Fragen der Verbreitung von Dioxinen und den notwendigen Maßnahmen zur Reduktion der Stoffgruppe
Weiterlesen

Klinikum am Bünteweg; Bildquelle: TiHo

Neubau von Kliniken an der TiHo bewilligt

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann hat die Entscheidung des Haushaltsausschusses des Niedersächsischen Landtages am 14.12.2005, dem geplanten Neubau an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) zuzustimmen, begrüßt
Weiterlesen

Dummy Bild

Niedersächsische Wissenschaftler kartieren das Pferdegenom

Forschungsförderung für das "Pferdeland Niedersachsen": Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und die Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig erhalten rund 800.000 Euro aus dem Niedersächsischen Vorab für die Erforschung des Pferdegenoms
Weiterlesen

TiHo: Wissenschaftliche Fortbildungs-Veranstaltung über Lebensmittelsicherheit

Rückstände und Verunreinigungen in Lebensmitteln: Eine Gefahr für Verbraucher? Die Sicherheit von Lebensmitteln hat bei Verbrauchern einen sehr hohen Stellenwert
Weiterlesen

Neue Erkenntnisse der Wildtierforschung

Vom 28. August bis zum 3. September 2005 veranstaltet die Vereinigung der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands e.V. (VWJD) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wildtierforschung an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover den 27. Kongress der Internationalen Vereinigung der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler (International Union of Game Biologists - IUGB)
Weiterlesen

TiHo spendet Geld für Aufbauprojekte in Indonesien

TiHo-Doktorand Christopher Stremme leistet Aufbauhilfe vor Ort und kuriert Elefanten. Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover wird Christopher Stremme, Doktorand der TiHo in Indonesien, rund 1.800 Euro für landwirtschaftliche Aufbauprojekte in Indonesien zur Verfügung stellen. Das Geld stammt aus den Einnahmen eines Benefizkonzertes zugunsten der Opfer der Tsunami-Katastrophe, das die TiHo-Big Band, Rocking Vets, am 20. Januar 2005 auf Initiative von TiHo-Studierenden veranstaltet hat
Weiterlesen

Praktiker diskutieren Praktisches Jahr

Treffen der Alumni-Fachgruppen an der Tierärztlichen Hochschule: am 24. Juni 2005 haben sich die Alumni-Fachgruppen der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover an der TiHo getroffen, um über die Organisation der externen Praktika, z. B. in Tierarztpraxen und Schlachthöfen, am Ende des Tiermedizinstudiums zu diskutieren
Weiterlesen

TiHo: Neues EU-Lebensmittelrecht - Ende der amtlichen Kontrolle?

24.6.2005: Symposium zur neuen europäischen Gesetzgebung im Lebensmittelrecht an der TiHo: mit dem In-Kraft-Treten der neuen europäischen Gesetzgebung zum 1. Januar 2006 gibt es grundlegende Änderungen im Lebensmittelrecht
Weiterlesen

World Wide Vets: Internationale Studententagung an der TiHo

Tiermedizin-Studierende aus 21 Ländern treffen sich in Hannover: vom 21. bis 26. Juni 2005 treffen sich 47 Tiermedizin-Studierende aus 21 Ländern zu der ersten internationalen Studenten-Tagung an der TiHo. Zu dem Thema From Farm to Fork – vom Stall bis auf den Tisch – werden die Studierenden fünf Tage an Workshops teilnehmen, die von TiHo-Dozenten ausgerichtet werden
Weiterlesen

Talar und Doktorhut: Promotionsfeier an der TiHo

Der Präsident der TiHo, Dr. Gerhard Greif, wird am Freitag, den 17. Juni 2005 in der Aula der TiHo auf dem Campus per Handschlag 68 Promovendi zum Doctor medicinae veterinariae promovieren. Neun der Doktorarbeiten wurden mit Auszeichnung bewertet. Zusätzlich werden sechs Doktoranden zum "Doctor of Philosophy" (PhD) promoviert
Weiterlesen

15,1 Millionen Euro für exzellente Darm- und Lungenforschung

Deutsche Forschungsgemeinschaft belohnt erfolgreiche Arbeit, verlängert zwei Sonderforschungsbereiche und finanziert insgesamt 60 Stellen
Weiterlesen

Brainstorming – internationaler Neurologiekongress in Hannover

Nachwuchswissenschaftler organisieren Tagung mit renommierten Referenten. Vom 18. bis 21. Mai 2005 findet im Landesmuseum in Hannover unter dem Titel "Brainstorming – Interdisciplinary Aspects of Neuroscience" der 1. internationale Kongress des virtuellen Zentrums für systemische Neurowissenschaften (ZSN) statt. Es werden unter anderem aktuelle Themen wie Alzheimer und Parkinson, Epilepsie und Multiple Sklerose behandelt. Das Besondere des Kongresses: Die Organisation der Veranstaltung liegt in der Hand von Promotionsstudierenden des Zentrums. Es ist ihnen gelungen, namhafte Redner für den Kongress zu gewinnen
Weiterlesen

Bitte nicht retten!

Jedes Jahr im Frühling finden aufmerksame Spaziergänger und Naturfreunde vermeintlich elternlose Jungvögel und bringen diese in die Klinik für Zier- und Wildvögel der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Weiterlesen

Hannover: Rinderdoktor in Rente

Dr. Dirk Ahlers verlässt nach fast vier Jahrzehnten die TiHo. Am heutigen Mittwoch wird Dr. Dirk Ahlers nach 39-jähriger Tätigkeit an der Klinik für Rinder von zahlreichen Mitarbeitern und Studierenden der TiHo in den Ruhestand verabschiedet. Ahlers hat in den fast vier Jahrzehnten seines Schaffens viele tausend Studierende unterrichtet und sich sehr für die Klinik engagiert
Weiterlesen

LAVES entwickelt Forschungsprojekt für Aquakulturen

Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) hatte in einem einmaligen Forschungsprojekt 15 Forellenbetriebe des Landes untersucht und sich dabei mit allen Aspekten der Lebensmittelsicherheit auseinandergesetzt. Angefangen bei Wasser- und Futterqualität über Fischgesundheit, dem möglichen Einsatz von Arzneimitteln, möglichen Umweltgiften, gentechnischen Veränderungen und schließlich mit Betriebsmanagement sowie Tierschutz
Weiterlesen

Hände weg von Jungvögeln!

Küken werden oft unwissentlich von der Mutter getrennt. Die Feuerwehr Hannover hat am heutigen Montag zehn Stockentenküken in die Klinik für Zier- und Wildvögel der Stiftung Tierärztliche Hochschule gebracht. Die Küken wurden von den Feuerwehrmännern auf einem Hochhaus in der hannoverschen Innenstadt eingesammelt. Offensichtlich hat das Muttertier, das nicht eingefangen werden konnte, die Küken auf dem Dach ausgebrütet
Weiterlesen

Girls’ und Boys’ Day an der TiHo

Am 28. April 2005 haben Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10 die Möglichkeit einen Einblick in verschiedene Arbeitsfelder an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zu erlangen. In insgesamt 18 Einrichtungen der TiHo können sich die Schülerinnen und Schüler über die Arbeit im Labor, in den Kliniken, der Verwaltung oder dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe informieren
Weiterlesen

TiHo: Stiftungsrat bestätigt hauptamtliche Vizepräsidentin

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der der TiHo, Dr. Günter Paul, und sein Vertreter Dr. Wilhelm Freiherr von Ledebur haben am heutigen Mittwoch Heidi Mikoteit-Olsen für sechs Jahre zur Vizepräsidentin für Verwaltung und Finanzen der TiHo ernannt. Der Stiftungsrat hatte sich bereits am Freitag, 4. März 2005, für die Bestätigung Mikoteit-Olsens ausgesprochen
Weiterlesen

Hannover: Stiftungsrat benennt neuen Vizepräsidenten für Forschung

Der Stiftungsrat der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover hat sich am heutigen Freitag für Prof. Dr. Burkhard Meinecke als neuen Vizepräsidenten für Forschung ausgesprochen. "Eines meiner wesentlichen Ziele wird die Vermittlung zwischen biologischer und veterinärmedizinischer Forschung an der TiHo sein." so Professor Meinecke. Der Senat hatte bereits am Montag, 21. Februar 2005, die Kandidatur Meineckes befürwortet
Weiterlesen

Hannover: Internationale Studie zum Umweltrisiko von Radon publiziert

Eine neue internationale Studie besagt, dass das radioaktive Edelgas Radon ein wichtiger Faktor bei der Entstehung von Lungenkrebs und europaweit für einen großen Prozentsatz der Lungenkrebserkrankungen verantwortlich ist. Zu diesem Ergebnis kam ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und des Instituts für Epidemiologie des GSF-Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit, das seine Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe des British Medical Journal vorstellt
Weiterlesen

ZZF unterstützt Koi-Herpesvirus-Infektionen Forschungsprojekt

Die WZF, Tochtergesellschaft des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe, finanziert Forschungsprojekt zur Übertragung von Koi-Herpesvirus-Infektionen durch symptomlose Trägerfische an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
Weiterlesen

anuvet - die Veterinärsuchmaschine

Anuvet ist die Meta-Suchmaschine der Bibliothek der TiHo Hannover, befindet sich aber derzeit noch im Aufbau
Weiterlesen

TiHo: Lungenkrebsrisiko durch Radon in Innenräumen

Eine neue internationale Studie besagt, dass das radioaktive Edelgas Radon ein wichtiger Faktor bei der Entstehung von Lungenkrebs und europaweit für einen großen Prozentsatz der Lungenkrebserkrankungen verantwortlich ist. Zu diesem Ergebnis kam ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und des Instituts für Epidemiologie des GSF-Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit, das seine Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe des British Medical Journal vorstellt
Weiterlesen

Dummy Bild

Auszeichnung für TiHo-Juniorprofessorin

Prof. Dr. Heidrun Potschka aus dem Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der TiHo wurde der mit 5 000 Euro dotierte Förderpreis 2003 der Akademie für Tiergesundheit (AfT) verliehen. Sie teilt sich den Preis mit PD Dr. Stefan Hiendleder der Ludwig-Maximilians-Universität München. Potschka erhielt die Auszeichnung für ihre herausragenden Untersuchungen zu Resistenzen gegenüber Pharmazeutika bei Epilepsien
Weiterlesen



Wissenschaft

International

Neuerscheinungen




[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...