Tierzahnheilkunde - Veterinary Dentistry

Sehr geehrte KollegInnen!

Gemeinsam haben wir die Zukunft der Veterinär-Zahnmedizin in der Hand! Ich lade Sie zur Zusammenarbeit bei der Behandlung von schwierigen Fällen ein.

Gerne übernehme ich die Behandlung von zugewiesenen Patienten im Rahmen meiner Spezial-Ambulanz für Veterinär-Zahnmedizin. Eine Liste mit meinen Leistungen finden Sie hier!

Kontakt und weitere Informationen: DDr. Camil Stoian, Ph.D, Dipl. EVDC T: 0043 664 789 5433; eMail: camilstoian@gmail.com

Überkronung eines Unterkieferreißzahnes; Bildquelle: Dr. Gerhard Biberauer

Fallbericht: Überkronung eines Unterkieferreißzahnes – auch bei vitaler Pulpa möglich

Eine 2,5 Jahre alte Border Collie Hündin hat durch einen Pferdetritt 3 Zähne frakturiert bekommen und leichte Schleimhautverletzungen davongetragen
Weiterlesen

Brook A. Niemiec DVM, DAVDC, DEVDC, FAVD; Bildquelle: WSAVA

New WSAVA Guidelines Aim to Set Standards for Veterinary Dentistry Worldwide

A set of guidelines being developed by the World Small Animal Veterinary Association aims to enhance standards of veterinary dentistry around the world, bridging what the organization perceives as a significant gap in veterinary education and enhancing the level of veterinary care provided to companion animals
Weiterlesen

Zahnpatient

Möglichkeiten der Analgesie bei Zahnpatienten unter Berücksichtigung der Zulassung des NSAIDs Firocoxib für diese Indikation

Der Wirkstoff Firocoxib wurde als erster Vertreter der Coxibe, einer neuen Generation von NSAIDs, in die Tiermedizin eingeführt
Weiterlesen



Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte

Kieferorthopädie bei einer Maurischen Landschildkröte, oder "Max" braucht eine Zahnspange!

Da "Max", eine 40jährige  männliche Maurische Landschildkröte, zuletzt massive Probleme aufgrund eines seit dem letzten Winterschlaf deformierten Schnabels aufwies, wurde er von der Exotenambulanz zur kieferorthopädischen Behandlung überwiesen
Weiterlesen

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung; Bildquelle: Camil Stoian, Dr. med. dent., Dr. med. vet., PhD

Bilaterale, rostrale pathologische Fraktur der Mandibula als Folge einer Periodontalerkrankung

Ein 8 Jahre alter Spitz mit einem Gewicht von 4,3 kg wurde in einem Zustand der Erschöpfung und des Schockes, als Folge einer bilateralen Mandibulafraktur, in der Praxis vorgestellt
Weiterlesen

Evolutionsbiologe Dr. Kornelius Kupczik erforscht an Kieferknochen von Hunden, wie sich der Kauapparat im Laufe der Evolution entwickelt hat.; Bildquelle: Kornelius Kupczik

Zoologe der Universität Jena baut Forschungsgruppe zur Evolution des Kauapparates auf

Am Beispiel des Hundegebisses werden Zusammenhänge von Morphologie und Funktionalität erforscht, wodurch letztendlich auch Rückschlüsse auf die Evolution des menschlichen Kauapparates gezogen werden können
Weiterlesen

Hundezähne; Bildquelle: DDr. Camil Stoian

Stellungnahme zu Zahnbehandlungen ohne Anästhesie bei Hunden und Katzen

Erkrankungen im Maulbereich (inklusive Zahn- und Parodontalerkrankungen) gehören zu den häufigsten und wichtigsten Gesundheitsproblemen bei Haustieren. Eine effektive Behandlung ist ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge
Weiterlesen

Vet Med Austria

Entwicklung einer zuverlässigen Messmethode zur Wärmeausbreitung in equinen Backenzähnen

S. HÄUSSLER, M. LÜPKE, H. SEIFERT and C. STASZYK; Wien Tierärztl Monat – Vet Med Austria 100 (2013)
Weiterlesen

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens

Fallbericht Zwergkaninchen: Niesen muß nicht immer Schnupfen sein - auch eine Zahnfehlstellung kann Auslöser sein!

Zwergkaninchen Alice wurde in der Praxis vorgestellt mit den Anzeichen eines starken Kaninchenschnupfens, wie beidseitigem, teils eitrigen Nasenausfluss und kontinuierlichem, über den Tag verteilten Niesen
Weiterlesen

Bild 10: die Katze zwei Wochen nach der Operation; Bildquelle: DDr. Camil Stoian, PhD

Fallbericht: Teilresektion des Unterkiefers einer Katze aufgrund eines Ameloblastoms

Eine Europäisch Kurzhaarkatze, weiblich kastriert, 3 Jahre alt mit einem Körpergewicht von 3,1 kg wurde uns vorgestellt. Der Besitzer bemerkte eine Unterkieferschwellung ein paar Wochen vor der Präsentation in unserer Zahnklinik
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...