Papageien-Magazin

Felsensittiche in Patagonien: Auch diese Vögel zählen zu den bedrohten Papageienarten.; Bildquelle: Bill Conway

Papageien noch bedrohter als befürchtet

Über hundert Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt fordern mehr Maßnahmen gegen Wilderei
Weiterlesen

Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Spix Aras sollen in Brasilien bald wieder heimisch werden

Spix Aras (Cyanopsitta spixii) gelten in der freien Natur in Brasilien seit 16 Jahren als ausgestorben. Aber bald schon sollen sie dort wieder heimisch werden - auch mithilfe eines Züchters aus Deutschland
Weiterlesen

Carla und Tiago; Bildquelle: Association for the Conservation of Threatened Parrots e. V.' (ACTP)

In freier Natur ausgestorbener Spix-Ara soll ab 2021 wieder ausgewildert werden

Das Schlüpfen zweier Spix-Ara-Küken im April 2014 bedeutete für den Verein "Association for the Conservation of Threatened Parrots e. V." (ACTP) in Schöneiche (Kreis Oder-Spree) einen spektakulären Zuchterfolg
Weiterlesen

Neukaledonische Krähe hält ein Stöckchen; Bildquelle: Auguste von Bayern

Werkzeuggebrauchende Papageien und Krähen spielen ähnlich mit Objekten wie Kleinkinder

Die Art, wie Spielzeuge gehandhabt und miteinander kombiniert werden, sagt einiges über die kognitiven Eigenschaften des Spielers aus
Weiterlesen

Graupapagei; Bildquelle: Denise Aydinonat

Einsamkeit schädigt Erbmaterial einzeln gehaltener Graupapageien

VeterinärmedizinerInnen und Biologen der Vetmeduni Vienna haben herausgefunden, dass einzeln gehaltene Graupapageien kürzere Telomere aufweisen, als jene, die mit einem Partner leben
Weiterlesen

Hyazintharas Anodorhynchus hyacinthinus; Bildquelle: Zollfahndung Zürich

Zoll deckt Papageieneier-Schmuggel auf

Der Zollfahndung Zürich ist es nach umfangreichen Ermittlungen gelungen, den Schmuggel von über 150 artengeschützten Papageieneiern im Wert von 65 000 Franken aufzudecken. Gleichzeitig konnte ein internationaler Handel mit Eiern von Papageien, die im Bestand gefährdet sind, unterbunden werden
Weiterlesen

Der endemische Palmenwald des Vallée de Mai ist das Hauptbrutgebiet des Seychellenpapageis; Bildquelle: Seychelles Islands Foundation

Seychellenpapagei: Nationalvogel der Seychellen ist gefährdet

Göttinger Wissenschaftler erheben erstmals systematisch die Population des Kleinen Vasapapageis
Weiterlesen

Fonds für bedrohte Papageien

Tagung des Fonds für bedrohte Papageien

Die 17. Tagung des „Fonds für bedrohte Papageien“ wird am 19. Oktober 2013 im Zoo Frankfurt stattfinden
Weiterlesen

Motorhandlungen zum Entfernen der einzelnen Schlösser; Bildquelle: Alice Auersperg, Universität Wien

Kakadus beweisen technische Intelligenz beim Öffnen von Schlössern

Einem internationalen Team um Alice Auersperg vom Department für Kognitionsbiologie der Universität Wien ist es in Experimenten gelungen, die Fähigkeit zum sogenannten "sequenziellen Problemlösen" bei Kakadus zu beobachten
Weiterlesen

Papageienküken; Bildquelle: Michael Lierz

Durchbruch in der Erhaltungszucht von Papageien

Spermagewinnung und assistierte Reproduktion bei Großpapageien - Kooperation mit der Loro Parque Fundacion, Teneriffa - Gießener Veterinärmediziner Prof. Dr. Michael Lierz publiziert Ergebnisse in Scientific Reports
Weiterlesen

Wenn Papageien Geschäfte machen: Goffini-Kakadus handeln mit Nüssen; Bildquelle: Alice Auersperg

Wenn Papageien Geschäfte machen: Goffini-Kakadus handeln mit Nüssen

Dem Team um Alice Auersperg vom Department für Kognitionsbiologie der Universität Wien ist es in Tauschexperimenten gelungen, die Fähigkeit zur Selbstbeherrschung bei Kakadus zu beobachten. Die Ergebnisse dieses Forschungsprojektes erscheinen aktuell im renommierten wissenschaftlichen Journal Biology Letters
Weiterlesen

Wellensittiche benötigen in Zukunft keine Psittakoseringe mehr; Bildquelle: ZZF/Schramm

Bundesrat beschließt ersatzlose Aufhebung der Psittakoseverordnung

Zucht- und Handelserlaubnis gemäß § 17 g Tierseuchengesetz weiterhin erforderlich – Empfehlung: Buchführung und Kennzeichnung bis auf weiteres beibehalten
Weiterlesen

Sittiche und Papageien: Verhalten in Freiland und Voliere

Sittiche und Papageien: Verhalten in Freiland und Voliere

Papageien und Sittiche - die zoologisch auch zu den Papageien zählen - sind aufgrund ihres ansprechenden Erscheinungsbilds und ihrer besonderen Verhaltensweisen die am häufigsten gehaltenen Ziervögel
Weiterlesen

Papageienkalender 2012

Papageienkalender 2012!

Erstmals produziert die ARGE Papageienschutz für das Jahr 2012 einen Papageienkalender! Er zeigt die Schützlinge der ARGE und die schönen Wildvögel in der Natur
Weiterlesen

Jamaikaamazonen; Bildquelle: Daniel Zupanc

Im Tiergarten Schönbrunn sind ab sofort seltenen Jamaika- und Rotspiegelamazonen zu sehen

Mitte April hat der Zoll am Flughafen Wien Schwechat Eier dieser beiden gefährdeten Papageienarten beschlagnahmt und dem Tiergarten übergeben
Weiterlesen

Tierpflegerin Petra Stefan; Bildquelle: Daniel Zupanc

Aufzuchterfolg aus beschlagnahmten Papageieneier

Es war ein großer Schlag gegen den Tierschmuggel: Mitte April 2011 beschlagnahmte der Zoll am Flughafen Wien Schwechat im Gepäck zweier Jamaika-Urlauber 74 Papageieneier
Weiterlesen

Leitsymptome bei Papageien und Sittichen

Leitsymptome bei Papageien und Sittichen: Diagnostischer Leitfaden und Therapie

Vogelmedizin nach bewährtem kleintier konkret-Konzept: So viel Praxisnähe wie möglich, so viel Theorie wie nötig. Dieses Buch führt Sie vom Leitsymptom über die sichere Diagnose bis zur Therapie
Weiterlesen

Partnervermittlung für Papageien; Bildquelle: Herz für Tiere

Partnervermittlung für Papageien

Rund 90 % aller Papageien in Deutschland werden entgegen ihrer Bedürfnisse als Einzeltier gehalten. Die Folgen sind oft schwere Verhaltensstörungen mit Selbstverstümmelungen von Federrupfen bis hin zum Abbeißen ganzer Gliedmaßen
Weiterlesen

Papageienhaltung aber richtig

Papageienhaltung aber richtig

Die großen, buntschillernden Vögel üben schon seit Jahrhunderten eine starke Faszination auf die Menschen aus. Trotzdem weiß man immer noch wenig über die natürliche Lebensweise von Aras, Graupapageien, Amazonen und Kakadus. So kommt es, dass Papageien zu den am meisten falsch verstandenen Tieren in menschlicher Obhut gehören
Weiterlesen

NABU

NABU und LBV: Afrikanischer Graupapagei sieht rot

Der afrikanische Graupapagei, weltweit einer der beliebtesten Käfigvögel, ist zunehmend durch den Handel mit Wildvögeln gefährdet. Die Art nimmt in den meisten der 23 Länder, in denen er vorkommt, stark ab und dürfte deshalb bald auf der roten Liste der bedrohten Vögel in die Kategorie *vom Aussterben bedroht" eingestuft werden
Weiterlesen

Baden-Badener Fortbildungstage kleintier konkret

Warum Vögel sich die Federn ausreißen: Verhaltensgestörte Papageien in der Tierarztpraxis

Bei einzeln gehaltenen Papageienvögeln treten immer wieder Verhaltensstörungen auf. Aus Mangel an sozialen Kontakten und Langeweile beginnen die Tiere sich verstärkt an Haut und Federn zu putzen. Nicht selten wird daraus eine unkontrollierbare Zwangshandlung
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Aviäre Influenza - klassischen Geflügelpest oder "Vogelgrippe"

Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Aviären Influenza, der klassischen Geflügelpest oder "Vogelgrippe". Von Dr. Alexandra Scope und Prof. Dr. Michael Hess - Klinik für Geflügel, Ziervögel, Reptilien und Fische, Veterinärmedizinische Universität Wien
Weiterlesen

Dummy Bild

Heute: Papageiencafé -Treffen

Am Dienstag, den 4. Oktober, findet wieder ein "Papageiencafé -Treffen" im Café Schottenring statt.
Weiterlesen

Düstere Aussichten für bunte Vögel – Papageienhandel boomt!

CITES-Infokampagne von Lebensministerium, OZO und WWF: sie sind wohl die Stars unter den Vögeln: Papageien sind aufgrund ihres bunten Gefieders eine wahre Augenweide. Ihre Fähigkeit, Stimmen und Geräusche zu imitieren, ist einzigartig. Die damit verbundene unfreiwillige Beliebtheit hat allerdings einen hohen Preis: "In keiner anderen Tierfamilie sind so viele Arten vom Aussterben bedroht, wie bei den Papageien", berichtet Andreas Kaufmann, Direktor des Tierpark Herberstein
Weiterlesen

Fettleibigkeit bei Papageien

Schnauft Ihr Papagei, wenn er kurze Strecken geflogen ist? Landet er auf dem Boden oder geht er gar nicht mehr aus dem Käfig? Haben Sie das Gefühl, Ihr Vogel sei "faul" geworden, wirke aber sonst gesund?
Weiterlesen

Diät-Futterplan für Amazonen

Dieser Futterplan wurde uns freundlicherweise von Herrn Mayerhofer aus Wien zur Verfügung gestellt, da er bei seinen Blaustirnamazonen damit gute Erfahrung gemacht hat
Weiterlesen

Aggressivität bei Papageien

Aggressives Verhalten bei Papageien, die in menschlicher Obhut gehalten werden, kann oft zum Problem werden, zumal gerade große Arten wie Amazonen, Kakadus oder Aras über eine erhebliche Schnabelkraft verfügen und äußerst wehrhaft sind
Weiterlesen

Dummy Bild

Vogelgrippe – eine Gefahr für unsere Heimvögel?

In den vergangenen Monaten erhielten wir gehäuft Anfragen bezüglich eventueller Gefahren, die von der "Vogelgrippe" ausgehen könnten. Wir baten Frau Mag. Claudia und Herrn Dr. Manfred Hochleithner um eine Stellungnahme

Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk

Beiträge zur Papageienkunde

Zusammengestellt von der Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk
Weiterlesen

Michael Pees

Leitsymptome bei Papageien und Sittichen

Übersichtliche Fließdiagramme für jedes Leitsymptom - Ausführlicher Text führt durch die einzelnen Untersuchungsschritte im Fließdiagramm - Praktische Anleitungen zusätzlich in Bildserien veranschaulicht - Sofortmaßnahmen auf einen Blick - Die Röntgenuntersuchung leicht gemacht
Weiterlesen

Leitsymptome bei Papageien und Sittichen

So viel Praxisnähe wie möglich - Übersichtliche Fließdiagramme für jedes Leitsymptom - Ausführlicher Text führt durch die einzelnen Untersuchungsschritte im Fließdiagramm - Praktische Anleitungen zusätzlich in Bildserien veranschaulicht - Sofortmaßnahmen auf einen Blick - Die Röntgenuntersuchung leicht gemacht
Weiterlesen

W. Lantermann

Verhaltensstörungen bei Papageien

Psittaciden gehören außerhalb der Nutzgeflügelzucht zu den beliebtesten Vögeln in menschlicher Obhut. Haltungsfehler und daraus resultierendes Fehlverhalten der Tiere sind aber leider keine Ausnahme. Der Autor überzeugt mit seinem Konzept zur Behandlung und vor allem Verhinderung von Verhaltensstörungen
Weiterlesen

NABU-Naturschutzfachtagung - Was macht der Halsbandsittich in der Thujahecke?

Am 12. und 13. Februar 2000 hat der Naturschutzbund NABU in Zusammenarbeit mit dem Zoologischen Institut der Technischen Universität Braunschweig eine Fachtagung zur Problematik von Neophyten und Neozoen und ihrer Bedeutung für den Erhalt der biologischen Vielfalt veranstaltet. Veranstaltungsort war das Institut für Pharmazeutische Biologie der TU Braunschweig
Weiterlesen

Wissenschaft

Universitäten

Internationales

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...