Zootiermedizin und Zoomanagement

Expertenteams bei der Besprechung; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn/Barbara Feldmann

Panda Long Hui litt an einem bösartigen Gallengangskarzinom

Am 9. Dezember 2016 ist das Panda-Männchen Long Hui im Tiergarten Schönbrunn im Rahmen einer Not-Untersuchung verstorben
Weiterlesen

Bärenstummelaffen im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Daniel Zupanc

Erstmals Nachwuchs bei den Bärenstummelaffen im Tiergarten Schönbrunn

Im Jahr 2012 sind die Bärenstummelaffen in das wiedereröffnete Historische Affenhaus im Tiergarten Schönbrunn eingezogen. Seit dem 16. Dezember 2016 gibt es erstmals Nachwuchs.
Weiterlesen

Panzernashorn Ropen; Bildquelle: Tiergarten Nürnberg  Bild in ursprünglicher Auflösung

Phagentherapie unterstützt Nürnberger Nashorn bei der Heilung

Die Behandlung mit Bakteriophagen hat ein Panzernashorn im Tiergarten Nürnberg davor bewahrt, eingeschläfert zu werden. Der 28-jährige Nashornbulle Ropen hatte sich eine schwere und trotz Behandlung nicht verheilende Entzündung am Fuß zugezogen
Weiterlesen

Vier Große Maras sind nun im Salzburger Zoo zuhause; Bildquelle: Zoo Salzburg

Vier Große Maras sind nun im Salzburger Zoo zuhause

Am 18. Oktober 2016 sind vier Große Maras vom oberösterreichischen Zoo Linz nach Salzburg übersiedelt. Das Quartett lebt nun mit den Nandus gemeinsam auf der Anlage im Südamerika-Bereich des Zoos
Weiterlesen

Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn

Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn

Die Geräusche aus der Wurfbox waren bereits verdächtig, seit Freitag herrscht Gewissheit: Am 7. August 2016 hat nicht nur ein Pandajungtier im Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt erblickt, sondern Zwillinge
Weiterlesen

Aufnahme der Wurfbox-Kamera: Panda im Tiergarten Schönbrunn geboren; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn

Panda im Tiergarten Schönbrunn geboren

Was die Großen Pandas betrifft, ist Wien sichtlich fruchtbarer Boden: Am 23. März haben sich Yang Yang und Long Hui im Tiergarten Schönbrunn gepaart, am 7. August 2016 hat ein Jungtier das Licht der Welt erblickt
Weiterlesen

Elefantenbulle Shaka; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn/Norbert Potensky

Neuer Elefantenbulle im Tiergarten Schönbrunn

25 Jahre alt, 4 Tonnen schwer und fast drei Meter groß: Das sind die Eckdaten des neuesten Bewohners im Tiergarten Schönbrunn
Weiterlesen

Goethe-Universität Frankfurt

Goethe-Universität Frankfurt und Zoo Frankfurt richten gemeinsame Stiftungsprofessur ein

Seit vielen Jahren arbeiten die Goethe-Universität und der Zoo Frankfurt eng zusammen. Die Kooperation wird nun durch die Einrichtung einer durch den Zoo finanzierten Professur für Wild- und Zootiere ausgebaut
Weiterlesen

Corinna Esterer mit einem ihrer Schützlinge; Bildquelle: Daniel Zupanc

Waldrappküken im Tiergarten Schönbrunn

Salvatore, Charlie und Jojo heißen drei der 16 Waldrappküken, deren Aufzucht die Besucher im Tiergarten Schönbrunn derzeit live miterleben können. Für ihre Ziehmütter Corinna Esterer und Anne-Gabriela Schmalstieg ist das ein 24-Stunden-Job
Weiterlesen

Das Nördliche Breitmaulnashorn Nabiré, ein 32-jähriges Weibchen im ZOO Dvùr Králové, starb leider am 27. Juli 2015; Bildquelle: Joel Sartore

So wollen Forscher das Nördliche Breitmaulnashorn retten

Im Dezember 2015 versammelte sich eine internationale Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Wien, um das drohende Aussterben des Nördlichen Breitmaulnashorns zu diskutieren
Weiterlesen

Fachliteratur

Universitäten

International




[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...